Roland Dusik DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Australien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Australien“ von Roland Dusik

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Roland Dusik wieder intensiv vor Ort unterwegs. Auf der anderen Seite des Globus, dort, wo die Mittagssonne im Norden strahlt statt im Süden und die Junikäfer im Dezember fliegen, da liegt die gewaltige Landmasse Australien, ein Kontinent mit enormen Gegensätzen.

Von Sydney über Melbourne bis Adelaide, von den Snowy Mountains über die Great Ocean Road bis zum Outback und dem Great Barrier Reef werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Es fehlen weder die neuesten Restaurants noch aktuell angesagte Bars und Pubs. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Roland Dusik ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Umgebung der Wentworth Falls im Blue Mountains National Park, die fantastischen Aussichtspunkte im Grampians National Park oder den Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park auf Tasmanien. Viel Wissenswertes über Australien, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.

Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:4.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 44 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Toller Überblick und viel Wissenswertes über "Down Under".

— StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Down Under

    DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Australien

    StMoonlight

    21. May 2018 um 15:36

    Australien: weite Landschaften, vielfältige Natur und wenige Menschen. Ein Land, ein Kontinent, in dem es viel - sehr viel - zu entdecken gibt. Wie behält man da den Überblick? Am einfachsten mit einem guten Reiseführer - oder dem DuMont Reise-Handbuch. Wer sich dieses Handbuch zulegt, hat mich großer Wahrscheinlichkeit bereits über Australien informiert. Falls nicht - oder wenn die Informationen noch einmal Revue passieren lassen möchte - bietet dieses Buch einen ersten Überblick. Von Natur über Geschichte bis hin zu Politik und Gesellschaft. Eine schöne Einstimmung auf die bevorstehende Reise. Wer nun in jedem Fall eine Reise plant, der findet im nächsten Abschnitt alles über eine (mögliche) Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten, aber auch wiederkehrende Veranstaltungen und Kulinarisches. Hier gibt es bereits erste Dinge, auf die der Reisende achten muss, z.B. im Outback lieber Regen-, als Leitungswasser trinken. Australien ist vielfältig. Wo soll es hingehen? Aufgeteilt in fünf Oberkapitel bietet Autor Roland Dusik einen Querschnitt durch den Kontinent: „Der Südosten“ geht es u.a. durch Darling Harbour, die Blue Mountains, das Goldene Dreieck und die Flinders Ranges. „Der Westen“ führt u.a. über den Eyre Highway, den Southern District, Perth und Darwin. „Das Zentrum“ erstreckt sich u.a. durch Alice Springs, Katherine und den Kinds Canyon. Gefolgt von „dem Osten“: u.a. Townsville, Cairns, Sysdney und dem Great Barrier Reef. Den Abschluss bietet „Tasmanien“, u.a. mit Hobart, Bruny Island und Launceston. - Für alle Abschnitte gibt es, am Ende des Buches, einen herausnehmbaren Faltplan. Abschließend gibt es auch noch jede Menge Wissenswertes, wie z.B. über Krokodile, Opale und sogar Ned Kelly. - Diese Abschnitte fand ich persönlich am interessantesten. Viel Wissen mit dem man seine Mitreisenden beeindrucken kann. ;-) Dieses Reisehandbuch ist super für die Reisevorbereitung oder eine Rundreise, denn es bietet so ziemlich alles was man dafür benötigt. Zur Mitnahme finde ich das Buch allerdings ein wenig (zu) schwer, würde es höchstens im Hotel lassen, um dort ggf. noch mal etwas nachzuschlagen. Was mir etwas gefehlt hat sind Fotos. Es sind zwar einige vorhanden, allerdings nur wenige und diese sind eher blass. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.