Das Meer ist leer

Cover des Buches Das Meer ist leer (ISBN:9783729400863)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Meer ist leer"

Roland Heer tut das, was einen Dichter auszeichnet: Er sieht, was andere nicht sehen; er denkt das, wozu sich niemand Zeit nimmt, er schreibt, was keinem einfällt. Darum sind seine Gedichte selbstverständlich. Sie wehren sich erfolgreich dagegen, einer Schule oder einem Vorbild zugeordnet zu werden. Doch eine Richtung ist erkennbar: Sie weisen nach vorn, sie stellen eine der (wenigen) Möglichkeiten dar, wie Lyrik modern gehalten, weitergeschrieben werden kann.
Diese Gedichte, ihre Sichtweisen und Bilder sind eigenständig, unverkrampft und im besten Sinn innovativ. Der Ton, die Inhalte und die sprachliche Gestaltung machen sie zu einer offenen Lyrik, die sich nicht abkapselt, sondern auf die Menschen zugeht und sie mitnimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783729400863
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Waldgut Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.1993

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks