Neuer Beitrag

Roland_Krause

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo aus München!


Wer hat Lust bei einer Leserunde zu meinem neuen Kriminalroman „Der Tod kann warten“  mitzumachen?




Der Münchner Hauptkommissar Sandner  und sein Team in ihrem dritten Fall:
Kidnapping im Altenheim! Die 97-jährige Mutter des pensionierten Oberstaatsanwalts ist aus dem Seniorenheim verschwunden. Ihre Entführer fordern nur eines: die Aufklärung eines alten Mordfalls. Während sich seine Kollegin auf die Suche nach der alten Dame macht, begibt sich Hauptkommissar Josef Sandner undercover in die Münchner Vorstadt, in der einst das Verbrechen geschah. Dann stellt ein weiterer Mord das Ermittlerteam vor eine Zerreißprobe…



Wer die bisherigen Romane um den Münchner Hauptkommissar Sandner und sein Team kennt, ahnt (vielleicht) was ihn erwartet. Schwarzer Humor und pralles Leben. Aber keine Geschichte ist wie die andere…
Leseprobe gibts hier


Der Piper Verlag stellt freundlicherweise fünfzehn Bücher zur Verfügung, die unter denen verlost werden, die sich bewerben.
Ich bin gespannt auf den Austausch mit euch (und auf neue und bekannte „Gesichter“)
Wer sich für ein Freiexemplar interessiert, sollte doch bis einschließlich 11.12.2013 melden und  ein paar Zeilen dazu schreiben, was für euch einen Krimi reizvoll macht. Die Tat? Vielleicht das Zusammenpuzzlen und Rätseln? Oder das abgrundtief Böse…

Sobald die Bücher vom Verlag an euch geschickt worden sind, geht's los.
Fragen können mir natürlich  jederzeit gestellt werden.
Zu mir und von mir kann man hier mehr  erfahren.

Bis bald

Autor: Roland Krause
Buch: Der Tod kann warten

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Tja, was macht einen Krimi für mich reizvoll. Als erstes ist es nun mal das Cover, das ansprechen sollte. Hier finde ich regional bezogene, oder auf die Story bezogene Fotos immer sehr gut.
Die Geschichte selbst sollte nicht zu viele Floskeln besitzen, stimmige Protagonisten haben, die auch gerne mal etwas aus der Reihe tanzen können.
Ach, eigentlich ist das sehr schwer zu beschreiben.

Ich bewerbe mich für ein Leseexemplar und könnte anschließend beurteilen, ob und warum mich gerade dieser Krimi ansprochen hat.

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich finde es an Krimis interessant, welche Wege die Ermittlungen nehmen, welche teils absurden Spuren zur Klärung und zum Täter führen!

Beiträge danach
234 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Roland_Krause

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen
@cole88

Herzlichen Dank! - und schön, dass dich "Der Tod kann warten" gut unterhalten hat.

Ninasan86

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Lieber Roland,
es tut mir wirklich Leid, aber ein Lesefluss mag nicht aufkommen. Ich würde die Leserunde hier gerne abbrechen, wenn es in Ordnung ist. Trotzdem vielen Dank, dass ich mit machen durfte.

Liebe Grüsse Nina

Roland_Krause

vor 4 Jahren

@Ninasan86

Danke dir fürs mitmachen. Ich wünsch dir für die Zukunft feinstes Lesefutter, dass dich richtig satt macht ;-)

blutbluemchen

vor 4 Jahren

Zweiter Leseabschnitt
Beitrag einblenden

Ich bin immernoch mittendrin... Es kam einfach in letzter Zeit eine Menge privat, mit dem ich nicht gerechnet habe. Aber jetzt bin ich wieder auf Kurs ;)

Mittlerweile finde ich denn Fall auch super spannend und interessant und bin gespannt, wie sich alles aufklären wird und vor allem, wie das alles in Zusammenhang steht.

Der Humor ist auch weiterhin ungeschlagen. Sehr gut!

blutbluemchen

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen

Ersteinmal Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat. Aber am Ende konnte mich das Buch doch noch überzeugen. Wäre ja auch gelacht, wenn es ein Krimi nicht geschafft hätte.

Zwar diesmal nur 3 Sterne für den holprigen Einstieg, aber ich war am Ende doch gefesselt!

Hier nun auch meine Rezension. Wenn auch spät, aber das lässt sich manchmal nicht vermeiden...

http://www.lovelybooks.de/autor/Roland-Krause/Der-Tod-kann-warten-1069619629-w/rezension/1079731647/

Vielen Dank noch mal, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte.

Roland_Krause

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen
@blutbluemchen

Dank dir für die Wertschätzung!

Roland_Krause

vor 4 Jahren

Noch ein kleiner Tipp zur Abendgestaltung
Meine Lesung beim Krimifestival München:
http://www.krimifestival-muenchen.de/Programm/Buch___Bohne_Grote/Buch___Bohne_Krause/buch___bohne_krause.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks