Roland Krause Hurenballade

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hurenballade“ von Roland Krause

Skurrile, heitere und auch abgründige Geschichten von Menschen, deren Leben in einem bestimmten Augenblick eine völlig unerwartete Wendung nimmt. Mit den kultigen Kommissar-Sandner-Krimis (im Piper Verlag erschienen) hat sich Roland Krause ein Stammpublikum erobert, das seine unvergleichlichen Charakterbeschreibungen und seine temporeiche Erzählweise schätzt. Mit diesen sehr unterschiedlichen "Dreizehn Stories" beweist der Autor, dass er auch auf der Kurzstrecke zu Hause ist. Ein paar Sätze genügen, und man ist mittendrin im Geschehen, fiebert, leidet oder freut sich mit den Figuren, die einem sofort nahe sind. Nicht selten meint man, der einen oder anderen an irgendeiner Straßenecke schon mal begegnet zu sein.

absolut lesenswert!!!!

— Archimedes
Archimedes

Witzige und emotionale Alltagsgeschichten von Menschen wie du und ich. Lesespaß ist garantiert.

— rewareni
rewareni

Ein gutes Buch mit interessanten Kurzgeschichten, alle mitten aus dem Leben mit Menschen wie du, ich und die Menschen von nebenan.

— Tulpe29
Tulpe29

13 Stories mit allem, was ein gutes spannendes und unterhaltsames Buch braucht.

— gaby2707
gaby2707

Schönes Buch für Zwischendurch, wenn man mal nicht so viel Zeit hat.

— Gwennilein
Gwennilein

schöne, witzige, unterhaltsame Geschichten.

— efell
efell

Sehr schöne Kurzgeschichten die zum Nachdenken anregen.

— Sancro82
Sancro82

Super tolle Kurzgeschichten die zum schmunzeln und nachdenken anregen...

— aga2010
aga2010

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe in ihrer ganzen Vielfalt

    Hurenballade
    Archimedes

    Archimedes

    11. December 2016 um 17:27

    „Hurenballade“ von Roland Krause, ein Taschenbuch auf 200 Seiten. Muss Liebe immer tragisch enden? Bei den 30 Kurzgeschichten von Roland Krause endet jede Liebe anders. Die Liebe von Vater und Sohn endet nicht an einem Galgen, sondern wird durch einen Brand neu entfacht. Oder, wenn Zwei sich streiten, freut sich der oder die Dritte? Wieso versteht niemand, dass man um einen Hund trauern kann? Was verraten eigentlich Schuhe von dessen Träger? In diesem Buch erfährt man einiges Neue über die Liebe, manchmal tragisch, manchmal humorvoll und manchmal absurd, aber immer liebevoll erzählt. Erstaunlich, wie man auf nur wenigen Seiten eine ganze Geschichte erzählen kann. Für meine Sonntagnachmittags Saunabesuche ideal. Wann kann gleich bei einer neuen Erzählung anfangen und nach einer halbstündigen Ruhezeit einen neuen Durchgang machen und ist gleich wieder bei einer neuen interessanten Schilderung über die Liebe. 5 Sterne die ich ehrlich vergebe. Mir hat das Buch super gut gefallen und ich werde weiter Ausschau halten, denn von Roland Krause möchte ich öfter was lesen, denn der kann schreiben. In wenigen Seiten, so viel zu schreiben, ist „Können“.

    Mehr
  • Hurenballade

    Hurenballade
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. November 2016 um 09:59

    >>Skurrile, heitere und auch abgründige Geschichten von Menschen, deren Leben in einem bestimmten Augenblick eine völlig unerwartete Wendung nimmt. Mit den kultigen Kommissar-Sandner-Krimis (im Piper Verlag erschienen) hat sich Roland Krause ein Stammpublikum erobert, das seine unvergleichlichen Charakterbeschreibungen und seine temporeiche Erzählweise schätzt. Mit diesen sehr unterschiedlichen "Dreizehn Stories" beweist der Autor, dass er auch auf der Kurzstrecke zu Hause ist. Ein paar Sätze genügen, und man ist mittendrin im Geschehen, fiebert, leidet oder freut sich mit den Figuren, die einem sofort nahe sind. Nicht selten meint man, der einen oder anderen an irgendeiner Straßenecke schon mal begegnet zu sein.<<"Hurenballade" von Roland Krause ist eine schöne und bunte Zusammenstellung aus kleinen Balladen (Kurzgeschichten) mitten aus dem Leben. Ich mag Kurzgeschichten, denn sie eignen sich gerade dann, wenn man einfach nicht so viel Zeit hat, aber dennoch lesen möchte. Insgesamt hat mir das Buch und die Geschichten gut gefallen, sie waren sehr unterschiedlich und für sich jeweils abgeschlossen. Dennoch konnten sie mcih einfach nicht vollends erreichen. Mir hat einfach dieses gewisse Etwas gefehlt, was einen so mitreißt... Für Freunde der Kurzgeschichte dennoch eine schöne und empfehlenswerte Sammlung!

    Mehr
  • Unterhaltsame Geschichten

    Hurenballade
    rewareni

    rewareni

    06. November 2016 um 11:33

    In dem Roman ,, Hurenballade´´ beglückt der Autor Roland Krause seine Leser mit Dreizehn Stories, die meistens eine mehr oder weniger berührende Geschichte erzählen. Oft sind es tragische Helden, die versuchen ihr Leben zu meistern, aber immer wieder auf Widerstände von außen stoßen. Man kann die Geschichten oft als tragisch- komisch bezeichnen, aber alles haben etwas gemeinsam- man wird gut unterhalten.Der Autor lässt uns tief in die Seele seiner Protagonisten blicken. Sie sind voller Hoffnung, werden aber immer wieder enttäuscht. Sie haben Träume, für die es sich zu leben lohnt. Manche erkennen, dass es anderen viel schlechter geht, als einem selbst und Selbstmitleid der falsche Weg zum Glück ist.Witzige Szenen laufen bildhaft im Kopfkino ab und man erlebt Slapstick vom Feinsten. Chaotische Szenen in einer Trattoria, wo ein Verlobungsring zwischen die Beine einer Blondine rollt, gehören genauso dazu wie ein verzweifelter Liebhaber, der jede Strapazen auf sich nimmt um  ein Präservativ zu besorgen, welches ihm freundliche Nachbarn letztendlich großzügig überlassen.Emotionale Geschichten lassen einen oft darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist im Leben. Man erlebt Menschen, die sich gegenseitig Halt geben und ihre Träume bieten ihnen Hoffnung auf ein anderes und besseres Leben. Aber es gibt auch Stories die zeigen, wie gleichgültig und teilnahmslos die Menschen manchmal schon geworden sind und dass erst etwas passieren muss, damit man aus dieser Lethargie erwacht.Der Schreibstil und die Sprache sind  angenehm und berühren einen. Man sollte sich aber Zeit nehmen die Geschichten zu lesen, weil manche Sätze in einer sehr bildhaften und ausführlichen Art geschrieben sind. Man spürt manchmal direkt die Seelenqualen der Protagonisten, die sich sowohl gedanklich als auch sprachlich an sich klammern. Witzige Einfälle und Sätze wie ,, Frauen sind Kühlschränke auf gebräunten Beinen´´ zaubern einem gerne ein Schmunzeln ins Gesicht. Große und kleine Tragödien von Menschen wie du und ich, lassen die Geschichten zu einem Feuerwerk an guter Unterhaltung werden.

    Mehr
  • Leserunde zu "Hurenballade" von Roland Krause

    Hurenballade
    Roland_Krause

    Roland_Krause

    Hallo liebe Lovelybooker Ich möchte euch zur Leserunde für mein Buch „Hurenballade“ einladen. Dreizehn Erzählungen der besonderen Art. „Skurrile, heitere und auch abgründige Geschichten von Menschen, deren Leben in einem bestimmten Augenblick eine völlig unerwartete Wendung nimmt. Ein paar Sätze genügen, und man ist mittendrin im Geschehen, fiebert, leidet oder freut sich mit den Figuren, die einem sofort nahe sind.“ Der Balaena-Verlag hat zehn Bücher zur Verfügung gestellt und ich freu mich (mal wieder) auf eine unterhaltsame, spannende Leserunde. Aktuelles zum Buch (oder mir) findet sich hier

    Mehr
    • 99
  • Klasse!

    Hurenballade
    Gwennilein

    Gwennilein

    01. November 2016 um 18:03

    Ich war anfangs erst ein wenig skeptisch, ob ein Buch mit einer Menge an kurzer Geschichten wirklich etwas für mich sein könnte, doch ich muss sagen, dass es echt Spaß gemacht hat, es zu lesen. Besonders empfehlenswert, wenn man nicht so viel Zeit hat oder sich nicht so gern durch dicke Bücher kämpft. Jede Geschichte steht für sich, kommt mitten aus dem Leben, ist mal lustig, mal tragisch, mal verrückt, mal traurig. Mich hat es wirklich amüsiert und ich kann es weiterempfehlen! Ich bewundere wie schnell man sich in die Geschichten einfindet und direkt mitten im Geschehen ist. Und einige Storys klingen auch später noch in einem nach.

    Mehr
  • Geschichten aus dem Leben

    Hurenballade
    Tulpe29

    Tulpe29

    30. October 2016 um 20:05

    Gute Unterhaltung mit verschiedenen Geschichten aus dem Alltag, wie sie fast jedem passieren können oder auch schon passiert sind. Der Autor widmet sich den unterschiedlichsten Themen und zeigt, dass er Leute gut beobachten, auch manchmal durchschauen  kann. Nichts Menschliches ist ihm fremd. Daran lässt er den Leser gern teilhaben.

  • 13 spannende und unterhaltsame Stories

    Hurenballade
    gaby2707

    gaby2707

    30. October 2016 um 18:51

    In seinem Buch „Hurenballade“ hat Roland Krause 13 Kurzgeschichten zusammen gefasst. Ob kriminell, erotisch, traurig, sentimental, romantisch oder es um rote Schuhe geht. In jeder Story kann ich mitfiebern, ist eine gewisse Spannung vorhanden. Roland Krause beschreibt farbige Bilder, die ich sofort im Kopf habe und schillernde Figuren, die so charakteristisch und eindeutig sind, dass ich auch sie mir sofort vorstellen kann. Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, konnte Schmerzen fast spüren und hätte der/dem ein oder anderen gerne eine Watschn verpasst. Aber auch die schönen Momente kommen hier sehr gut raus und ich habe sie genossen. Ein Buch mit 13 spannenden und unterhaltsamen Stories, das ich sehr gerne weiter empfehle.

    Mehr
  • Tragische Helden mit Lichtblicken am Ende

    Hurenballade
    efell

    efell

    27. October 2016 um 07:56

    schöne, witzige, unterhaltsame Geschichten. Manche sind ziemlich turbulent und abenteuerlich, andere eher traurig und tragisch, aber es geht um Menschen aus dem Alltag, aus der Umgebung, jeder mit anderen Schuhen, die dich begleiten und deinen Charakter preisgeben. Das Schöne, Besondere sind die Schlussabschnitte, weil immer wieder eine positive Wendung gefunden wird. Jede Aktion, jeder Tag hate einen Sinn!Punkteabzug gibts von mir wegen dem schwierig, teils holprig zulesenden Stil. ich habe bei den meisten Erzählungen 1 bis 2 Seiten gebraucht bis ich in der Geschichte drinnen war, sie mich gefesselt hat - aber dann gings mit dem Lesen besser und das aufbauende Ende war rasch da.

    Mehr
  • 13 gut geschriebene Kurzgeschichten

    Hurenballade
    Sancro82

    Sancro82

    24. October 2016 um 19:17

    Roland Krause schreibt in seinem Buch Hurenballade 13 Kurzgeschichten, die aus dem alltäglichen  Leben stammen könnten.Die Geschichten sind gut geschrieben und nie langweilig. Einige regen zum Nachdenken an und andere ließen mich schmunzeln. Man fiebert mit den Protagonisten mit und kann sich sogar in dem ein oder anderen Charakter wieder erkennen.Ich finde das Buch sehr gelungen und würde mich auf eine Fortsetzung freuen.

    Mehr
  • 13 stories die einfach gut geschrieben sind...

    Hurenballade
    aga2010

    aga2010

    22. October 2016 um 23:17

    Im großen Ganzen hat mir das Buch gut gefallen,die einzelnen Stories waren nicht zu lang...jede Geschichte hatte ihren eigenen Schwerpunkt,bis auf 2 Geschichten(so war es jedenfalls bei mir ) konnte man denen schnell und einfach  folgen.Die Geschichten regen zum Nachdenken an, so war es bei mir jedenfalls, ich musste aber auch viel schmunzeln kopfschütteln...Vorallem wenn man gedacht hat bei lesen so geht es weiter vielleicht, hat man sich doch geirrt weil die Person anders gehandelt hat...das hat mir gut gefallen aber auch überrascht.Der Cover ist schlicht aber durch die Frau auf den Deckblatt und noch der Titel das Gewisse etwas was die Neugier auf das Buch auch macht...

    Mehr
  • Geschichten zum Anhören: "Hurenballade"

    Hurenballade
    Roland_Krause

    Roland_Krause

    13. May 2016 um 08:04

    Liebe Lovelybooker,Zur Erscheinung meines neusten Buches "Hurenballade" hat das Literaturradio Bayern eine kurze Lesung von mir mitgeschnitten.Hier kann man sie anhören:LesungIn "Hurenballade sind dreizehn meiner Stories versammelt. Skurril unf heftig gehts zu, manchmal abenteuerlich oder  auch melancholisch.Mehr dazu(und für all jene die meine Sandner-Krimis gelesen haben und sich am Bayrisch erfreut haben -diese Geschichten kommen vorwiegend hochdeutsch daher)Viel Spaß und gutes Lesefutter wünschtRoland Krause

    Mehr