Roland Lange Brockendämmerung

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brockendämmerung“ von Roland Lange

Auf der Suche nach einem sensationellen Motiv am Brocken findet ein Landschaftsmaler den Tod. Hat der Wolf, der kurz darauf tot und mit menschlichen Fingern im Magen aufgefunden wird, das Opfer angegriffen? Die Wolfsgegner streuen wilde Gerüchte. Die Soko Wolf ermittelt. Kurze Zeit später meldet eine Frau aus Barbis ihren Mann als vermisst. Das Team von Hauptkommissar Ingo Behrends beginnt mit der Suche und stellt fest, dass die Frau des vermögenden Versicherungsvertreters unter dem Einfluss einer religiösen Sekte steht. Will deren Anführer an das Geld des Mannes kommen? Dann decken Behrends’ Leute eine Verbindung zu dem Künstler vom Brocken auf. Behrends entsendet einen Mitarbeiter in die Soko Wolf, ermittelt aber eigenmächtig weiter und lässt sich schließlich auf eine gefährliche Erkundungswanderung am Brocken ein …

Spannend mit toller Wendung!

— Stoeckemaennchen
Stoeckemaennchen

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Ich bin kein großer Fitzek -Fan gewesen, aber dieses Buch ist 5 Sterne wert! Weltklasse!

lady_lydili

Projekt Orphan

Sehr spannender Thriller!

Summergirl2102

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

    Brockendämmerung
    AnnaChi

    AnnaChi

    29. June 2014 um 15:12

    Die "Wolfs-Hysterie" in Deutschland, in die sich mythische Vorstellungen des Wolfs als menschenverschlingende Bestie mischen, ist ein Motiv dieses Regionalkrimis, der sich durch das ganze Buch zieht, und dessen Ausgestaltung mir gut gefallen hat. Auch das Beziehungsgeflecht zwischen den Personen war schlüssig und nachvollziehbar, wenngleich Hauptkommissar Ingo Behrends, der auf Grund eines Vorfalls, den ich hier nicht erwähnen werde, um die Lesefreude anderer nicht zu beeinträchtigen, ungefähr eine Hälfte des Buches nur in Gedanken anderer vorkommt, mir gefehlt hat. Insgesamt fand ich aber diesen vorerst letzten Teil der Harzkrimi-Reihe von Roland Lange nicht ganz so gelungen wie die beiden vorausgegangenen Bände, weil nach meinem Geschmack ein wenig zu viel Ermittlungswirrwarr herrschte, der zum Teil in die Irre führte (wahrscheinlich genauso wie im wirklichen Leben, aber für einen spannenden Handlungsverlauf nicht unbedingt förderlich) und mir die Auflösung zu unwahrscheinlich war. Dennoch wiederum ein empfehlenswertes Buch für Freunde des klassischen Kriminalromans und für Harzbewohner und -freunde ein Muss!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Brockendämmerung: Harz Krimi" von Roland Lange

    Brockendämmerung
    rolypoly

    rolypoly

    Es ist wieder der Welttag des Buches. Ein willkommener Anlass, den krimibegeisterten Leserinnen und Lesern im Rahmen der Aktion "Autoren schenken Lesefreude" meine Harz-Krimis vorzustellen. Dazu verlose ich gemeinsam mit dem Prolibris-Verlag 2 Buchpakete, jeweils bestehend aus meinen 4 Harz-Krimis „Höhlenopfer“, „Todesstreifen“, „Die Goldregen-Intrige“ und dem aktuellen Werk „Brockendämmerung. In „Brockendämmerung“ geht Hauptkommissar Ingo Behrends, wie auch in den drei Vorgänger-Krimis, mit seinem Team auf Mörderjagd im und am Harz. Reale Orte und reale Ereignisse der Vergangenheit und Gegenwart bilden die Kulisse, vor der Behrends nicht nur in seinen fiktiven Fällen ermittelt, sondern auch so manches private Scharmützel auszutragen hat. Meine Frage zum Gewinnspiel: Wie gut kennt ihr den Harz? Welche drei bekannten oder attraktiven Orte würdet ihr euren Freunden oder Bekannten empfehlen, um ihnen einen Harz-Trip schmackhaft zu machen? Wer sich an der Verlosung beteiligen möchte, postet hier bis Freitag, den 2. Mai seine Antworten. Mit etwas Glück bekommt ihr schon wenig später eins der beiden Buchpakete zugesandt. Auf geht’s! Weitere Infos zu meinen Büchern unter www.roland-lange-autor.de

    Mehr
    • 105
    rolypoly

    rolypoly

    06. May 2014 um 13:45