Roland Opitz

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Roland Opitz

Kennst du Fjodor Dostojewski?

Kennst du Fjodor Dostojewski?

 (2)
Erschienen am 07.01.2010

Neue Rezensionen zu Roland Opitz

Neu
L

Rezension zu "Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz

Perfekt für Einsteiger
Liebes_Buchvor 5 Jahren

"Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz war das Buch des Monats bei der deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Ich habe Dostojewski noch nicht gelesen und bin nun neugierig geworden. Opitz erzählt aus dem Leben des Schriftstellers, zeigt Ausschnitte aus seinen Werken und veröffentlicht private Briefe. Abschliessend gibt es eine Tabelle mit den wichtigsten Daten und zahlreiche Bilder. Dostojewski selbst hat mich mit seinen emotionalen Briefen überrascht. Nach seinen ersten Erfolgen wird er zum Tode verurteilt, kommt dann jedoch 8 Jahre ins Arbeitslager. Dort verschlimmert sich sein Gesundheitszustand; er ist Epileptiker. Dem Bruder schildert er seine Angst, die Figuren, die er im Kopf hat, im Straflager zu vergessen. Die Angst, keinen Stift zu bekommen zum Schreiben. Später ist Dostojewski eine Zeit lang spielsüchtig und auf der Flucht wegen seiner Schulden. "Die Brüder Karamasow" ist ein grosser Erfolg, und die Zuhörer weinen vor Begeisterung, als Dostojewski öffentlich eine Rede über Puschkin hält. Ich freue mich, dass er den grossen Erfolg noch erlebt hat. Kurz darauf starb er. "Kennst du..." ist eine Buchreihe, die Teenagern berühmte Schriftsteller vorstellt. Das Konzept, nicht nur über die Autoren zu reden, sondern auch ihre Werke vorzustellen, eignet sich hervorragend als Einstieg, macht neugierig und nimmt Ängste---vor russischen Klassikern hat man ja latent Schiss  Dass Dostojewski durch die Briefe selbst zu Wort kommt, wirkt erfrischend persönlich und ansprechend.

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz

Rezension zu "Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Dostojewskis Werk soll jugendlichem Publikum nähergebracht werden. Die Zwischentexte sind recht ambitioniert. Die gewählten Textausschnitte hingegen eindrucksvoll sicher gewählt.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Roland Opitz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks