Roland Opitz Kennst du Fjodor Dostojewski?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kennst du Fjodor Dostojewski?“ von Roland Opitz

Er zählt zu den bedeutendsten Erzählern des 19. Jahrhunderts. Sein Wirken strahlte auf die gesamteuropäische Geistesgeschichte ab. Mit Klassikern wie Schuld und Sühne oder Die Brüder Karamasow drang er in die Tiefen seelischer Abgründe vor. Er wurde gefeiert und litt andererseits an Spielsucht, Geldnot und epileptischen Anfällen. Wer war der Mann, dessen Leben seinen Romanen an Aufregung in nichts nachstand? Lerne Dostojewski kennen.

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekt für Einsteiger

    Kennst du Fjodor Dostojewski?
    Liebes_Buch

    Liebes_Buch

    14. January 2014 um 22:06

    "Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz war das Buch des Monats bei der deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Ich habe Dostojewski noch nicht gelesen und bin nun neugierig geworden. Opitz erzählt aus dem Leben des Schriftstellers, zeigt Ausschnitte aus seinen Werken und veröffentlicht private Briefe. Abschliessend gibt es eine Tabelle mit den wichtigsten Daten und zahlreiche Bilder. Dostojewski selbst hat mich mit seinen emotionalen Briefen überrascht. Nach seinen ersten Erfolgen wird er zum Tode verurteilt, kommt dann jedoch 8 Jahre ins Arbeitslager. Dort verschlimmert sich sein Gesundheitszustand; er ist Epileptiker. Dem Bruder schildert er seine Angst, die Figuren, die er im Kopf hat, im Straflager zu vergessen. Die Angst, keinen Stift zu bekommen zum Schreiben. Später ist Dostojewski eine Zeit lang spielsüchtig und auf der Flucht wegen seiner Schulden. "Die Brüder Karamasow" ist ein grosser Erfolg, und die Zuhörer weinen vor Begeisterung, als Dostojewski öffentlich eine Rede über Puschkin hält. Ich freue mich, dass er den grossen Erfolg noch erlebt hat. Kurz darauf starb er. "Kennst du..." ist eine Buchreihe, die Teenagern berühmte Schriftsteller vorstellt. Das Konzept, nicht nur über die Autoren zu reden, sondern auch ihre Werke vorzustellen, eignet sich hervorragend als Einstieg, macht neugierig und nimmt Ängste---vor russischen Klassikern hat man ja latent Schiss  Dass Dostojewski durch die Briefe selbst zu Wort kommt, wirkt erfrischend persönlich und ansprechend.

    Mehr
  • Rezension zu "Kennst du Fjodor Dostojewski?" von Roland Opitz

    Kennst du Fjodor Dostojewski?
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. July 2012 um 21:18

    Dostojewskis Werk soll jugendlichem Publikum nähergebracht werden. Die Zwischentexte sind recht ambitioniert. Die gewählten Textausschnitte hingegen eindrucksvoll sicher gewählt.