Neuer Beitrag

Fabulus_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leser,

eine spannende, neue Leserunde wartet auf Euch! Roland Pauler erzählt in „Bärentöter. Der Auserwählte“ die abenteuerliche Geschichte eines Bauernjungen, der im Spätmittelalter aufwächst und zum Kämpfer für das Gute wird.
 
Worum geht es genau?

Wir schreiben das Jahr 1348. In Italien wütet die Pest. Päpste führen Kriege. Im südlichen Teil des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation treiben Raubritter und Räuber wie der Schinderjaggl ihr Unwesen, überfallen Dörfer und morden. 

Es ist eine düstere Zeit im Umbruch, in deren Mittelpunkt Wilfried steht. Nach dem Tod seines Vaters macht er sich auf die Suche nach Abenteuern und Heldentaten, nach einer jungen Liebe und sucht Antworten auf die Fragen, wer man eigentlich ist, wer man sein will. Dabei schließt sich Wilfried als Viehtreiber dem ungarischen Adeligen und Viehhändler Zoltán an. Es wird eine gefährliche Reise, auf der Wilfried aber tapfer und mutig sogar den Kampf gegen Wölfe und Bären besteht. So hält man ihn für einen Auserwählten. 

Und da ist noch Rosalinde, die schöne Tochter des Gutsherrn von Posching, in die Wilfried verliebt ist. Sie scheint wegen der Standesunterschiede unerreichbar zu sein ...  

Doch dann wendet sich das Schicksal und Wilfried könnte Rosalinde gewinnen: Der Graf von Straubing erkennt ihn als seinen unehelichen Sohn an und setzt ihn als Erben ein. Doch Wilfried will mehr, er kämpft für die Gerechtigkeit aller Menschen – und dies jenseits von Standesgrenzen. Damit macht er sich nicht beliebt und bringt die Wotansbrüder gegen sich auf. 
Eine tödliche Gefahr …

Wir stellen für die Leserunde wieder 15 Printbücher zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 21. September 2015.

Der Autor Roland Pauler wird an der Leserunde teilnehmen! Wir freuen uns auf Eure Beiträge, auf Diskussionen und natürlich auch auf Rezensionen.

Euer Fabulus-Team

Autor: Roland Pauler
Buch: Bärentöter

nuffel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Na da will ich mal ins Lostöpfchen hüpfen. Das Cover ist der Wahnsinn und die Inhaltsangaben macht hunger auf mehr :)

Shunya

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Wow, die Geschichte klingt sehr spannend und ich hätte mal wieder Lust ein Buch mit historischem Hintergrund zu lesen. =)
Mir gefallen solche Geschichten in denen eine Person über sich hinauswächst und sich beweisen kann sehr. Da springe ich gerne mit in den Lostopf.

Beiträge danach
206 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Rolandpauler

vor 2 Jahren

Kapitel 16-20
@Yoyomaus

Es wird sicher wieder bei Lovelybooks ausgeschrieben. Außerdem könntest du meine Facebookfreundin werden. Ich bin nämlich seit kurzem bei Facebook. Ciao

Steph86

vor 2 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

BlueOcean8519 schreibt:
Der Graf macht eine regelrechte Wandlung, ich würde fast schon soweit gehen und sagen Läuterung, durch. Sein Sohn hat ihm scheinbar die Augen geöffnet, so dass er die Armut um sich herum wahrnimmt und dagegen angehen will. Ebenfalls heiratet er seine frühere Geliebte Lisa, Wilfrieds Mutter der dann das Gut als Besitz aufgeschrieben wird.

Ich finde es auch wunderschön zu sehen, wie man sich durch ein Kind so entwickeln kann.

Sry das ich jetzt erst weiter schreibe, befand mich zwischendurch im Krankenhaus :(

Steph86

vor 2 Jahren

Kapitel 16-20
Beitrag einblenden

Curin schreibt:
Dieser letzte Teil hat mir am besten gefallen.

Ging mir auch so. Es ist auch schön die Entwicklung der einzelnen Charaktere zu sehen und durch den tollen Schreibstil so intensiv mitfühlen zu können. Ich werde versuchen meine Rezension heute noch zu verfassen. Danke das ich mitlesen durfte

Rolandpauler

vor 2 Jahren

Kapitel 16-20
@Steph86

Deine Kommentare haben mich natürlich sehr gefreut. Da du dich für die Flüchtlinge engagiert hast musste dir natürlich vor allem der Umgang mit den Bettlern gefallen haben. Ein solch radikales Umdenken ist auch heute dringend notwendig. Menschen brauchen Arbeit um des Selbstwertgefühls willen.

Steph86

vor 2 Jahren

Es ist auch nicht immer einfach das vor anderen zu rechtfertigen und es kostet wirklich enorm Zeit, so dass mein Leben zur Zeit wirklich sehr eingeschränkt ist.

Steph86

vor 2 Jahren

Danke das ich mitlesen durfte...

http://www.lovelybooks.de/autor/Roland-Pauler/B%C3%A4rent%C3%B6ter-1178948176-w/rezension/1207542640/

xxxxxx

vor 1 Jahr

Die Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Roland-Pauler/B%C3%A4rent%C3%B6ter-1178948176-w/rezension/1254866147/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks