Roland Possin Dunkle Vergangenheit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkle Vergangenheit“ von Roland Possin

Der pensionierte Kriminalhauptkommissar Jan Löss ist aus Dartmoor nach Lübeck zurückgekehrt. Die Ereignisse um die Morde im Steinkreis und der Verlust seiner geliebten Frau Marie lasten schwer auf ihm. In seiner Heimatstadt hofft er, endlich die Schatten der Vergangenheit abstreifen zu können. Doch dann wird seine Heilpraktikerin, die Reikimeisterin Simone Hässler, ermordet aufgefunden. Ein Verdacht fällt auf Pastor Brenzel und seine Paulianer, die mit fanatischem Eifer alle anderen Arten der Spiritualität als Teufelswerk bekämpfen. Jan Löss gerät erneut in einen verworrenen und gefährlichen Fall. Zur Seite steht ihm sein Freund Phil und die schöne Shandra. Wer ist der mysteriöse Unbekannte, der Löss ewige Rache schwört? Und was hat es mit dem türkischen Schamanen Ökal auf sich?

Stöbern in Krimi & Thriller

Spectrum

Etwas langatmiger Lesestoff. Habe oft die Lust am Weiterlesen verloren. Dafür ein Top Cover.

oztrail

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Ein unterhaltsamer Kriminalroman mit viel Flair, bei dem die Spannung an zweiter Stelle steht.

Bibliomarie

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Spannender Thriller mit ein paar Schwächen, aber einer unglaublich interessanten Protagonistin!

ricysreadingcorner

Memory Game - Erinnern ist tödlich

Interessante Idee einer Alternativwelt, die in einer durchschnittlichen Krimihandlung versandet - da hätte man mehr draus machen können.

DunklesSchaf

Der Knochensammler - Die Rache

Ein zweiter Band, der weit hinter seinem Vorgänger liegt!

Janna_KeJasBlog

Grandhotel Angst

Hat leider meine Erwartungen nicht erfüllt

mj303

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dunkle Vergangenheit" von Roland Possin

    Dunkle Vergangenheit

    vormi

    28. June 2010 um 16:44

    Schade, nachdem ich mich sehr auf das Buch gefreut habe bin ich schwer enttäuscht. Ich fand den depressiven Ex-Kommissar und die Esoterik-Szene schon nicht so berauschend, aber nachdem das nur 100seitige Buch (wenn es mehr gewesen wäre hätte ich nicht zu Ende gelsen) nach einem unwahrscheinlich langweiligem Mittelteil dann auch noch sehr haarsträubend und auf Zufällen basierend geendet hat war etwas zuviel des Guten. 2 Punkte hat es nur dadurch verdient, daß es zu meiner geliebten Stadt Lübeck noch ein paar Infos zur Umgebung extra gab.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks