Mediatisierung und religiöse Kommunikation

Mediatisierung und religiöse Kommunikation
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mediatisierung und religiöse Kommunikation"

Die Wechselbeziehungen zwischen mediatisierter Kultur und Religion sind vielfältig. Dementsprechend verändert sich durch die (massen)medial gestaltete Kommunikation nicht nur unser soziales Miteinander und unsere Vorstellung von Gemeinschaft, sondern auch die Wahrnehmung von religiösen Phänomenen und die religiöse Kommunikation selbst.

Mit Beiträgen von JOHANNA HABERER: Gott zwischen Google und Facebook; REINHARD SCHMIDT-ROST: Massenmedium Evangelium; ROLAND ROSENSTOCK: Religion und Alltag; INGRID STAPF: Wenn Roboter im Kinderzimmer mitreden...; RUDOLF KAMMERL: Bildung für eine Kultivierung der mediatisierten Gesellschaft; KLAAS HUIZING: Affektive Identität; STEPHANIE GRIPENTROG: Der ‚Arabische Frühling‘ der Medien; ILONA NORD: Kirche als Netzwerkorganisation; INES SURA: Vom Suchen und Suchten; WENKE LIEDTKE: Qualitätskriterien für religiöse Kinderformate; GERALD KRETZSCHMAR: Konsequenzen für den Gottesdienst

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946905523
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Kreuz Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:20.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks