Der heimliche Wunsch nach Nähe.

von Roland Schleiffer 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der heimliche Wunsch nach Nähe.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der heimliche Wunsch nach Nähe."

Das Buch bietet einen Überblick über die Grundannahmen und wichtigsten Ergebnisse der Bindungsforschung. Falldarstellungen aus dem Heimalltag veranschaulichen den Wert bindungstheoretischen Basiswissens. Die Bindungstheorie ist gegenwärtig eine der fruchtbarsten Forschungsrichtungen der Entwicklungspsychologie. Sie beschäftigt sich mit den Auswirkungen der frühen Beziehungserfahrungen eines Kindes auf die weitere Persönlichkeitsentwicklung. Die Qualität dieser Erfahrungen prägt die spätere Beziehungsfähigkeit bis in das Erwachsenenalter. In der klinischen Psychologie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Psychiatrie sowie in der psychotherapeutischen Praxis fließen zunehmend Erkenntnisse der Bindungsforschung ein. In der Pädagogik - und der Heimerziehung - fand die Bindungstheorie jedoch bislang kaum Beachtung. Dies ist insofern erstaunlich, als schon mit der Heimeinweisung eine Trennung oder gar der Verlust der primären Bindungsfiguren verbunden ist. Der vorliegende Band ist ein Versuch, diese Lücke zu schließen. Er bietet einen Überblick über die Grundannahmen und wichtigsten Ergebnisse der Bindungsforschung und stellt die Ergebnisse der ersten empirischen Untersuchung zur Bindungsorganisation von Jugendlichen in Heimerziehung vor. Anschauliche Falldarstellungen aus dem Heimalltag unterstreichen den Wert von bindungstheoretischem Basiswissen für eine verbesserte Praxis der Heimerziehung, die sich, will sie ihren Erziehungsauftrag ernst nehmen, sensibilisieren muss für die oft nur versteckt geäußerten Bindungsbedürfnisse der ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783779918417
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:287 Seiten
Verlag:Juventa
Erscheinungsdatum:16.03.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks