Roland Spranger

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(6)
(10)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Tiefenscharf

Bei diesen Partnern bestellen:

Vogtländisches Blut(bad)

Bei diesen Partnern bestellen:

Elementarschaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Kriegsgebiete: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Kriegsgebiete

Bei diesen Partnern bestellen:

ThRAX

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Superspannend, Superinteressant!

    Kriegsgebiete
    Stefanie_Gregg

    Stefanie_Gregg

    31. January 2017 um 11:03 Rezension zu "Kriegsgebiete" von Roland Spranger

    Kein Wunder, dass dieses Buch den Glauser-Krimipreis bekommen hat! Es ist gleichermaßen spannend und tiefgehend geschrieben. Der traumatisierte Kriegsrückkehrer, der langsam selbst nicht mehr weiß, was er getan hat. Posttraumatische Belastungsstörungen nach Kriegseinsätzen werden hier fundiert und menschlich beschrieben. Dazu eine absolut spannende und im Nachhinein sehr logische, gut konstruierte Handlung. Ein Krimi der Extraklasse!

  • Vom Blitz getroffen

    Elementarschaden
    R_Manthey

    R_Manthey

    29. July 2015 um 13:41 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Kriminalromane stehen gelegentlich mit der Realität oder auch der Logik etwas auf Kriegsfuß. Bei Roland Sprangers neustem Buch ist das nicht anders, aber auf eine ganz eigenartige Weise. Es gehört nicht viel dazu, um den Überschwang bereits im Ansatz der Geschichte zu erkennen: Eine aus zwei Ermittlern bestehende Privatdetektei soll im Auftrag einer Versicherung in letzter Zeit seltsam vielen vom Blitz getroffenen Menschen nachstellen, um eventuelle Betrügereien aufzudecken. Auf die Idee, eine persönliche Bekanntschaft mit einem ...

    Mehr
  • Highway to Hell

    Kriegsgebiete
    R_Manthey

    R_Manthey

    13. July 2015 um 12:04 Rezension zu "Kriegsgebiete" von Roland Spranger

    Daniel Schramm hatte sein Land am Hindukusch verteidigt. Dafür bezahlt man nun seinen Psychotherapeuten bei der Bekämpfung seiner posttraumatischen Belastungsstörung. Frau und Tochter haben ihn verlassen, die Möbel seines Hauses haben schwer unter seinem Trauma gelitten. Bis auf sein Ledersofa. Das genießt jetzt die frische Gartenluft, denn dort schläft Daniel. Im Freien fühlt er sich wohler. Seine Woche ist klar geregelt. Jeder Tag hat ein Programm. Dienstag geht Hauptfeld Schramm joggen. Doch diesmal findet er eine Frauenleiche ...

    Mehr
  • stimmige Geschichte

    Elementarschaden
    loewe

    loewe

    27. May 2014 um 20:08 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Verlagsinfo, Klappentext “Privatdetektiv Thorsten Kulik wird von einer Versicherung beauftragt, Blitzunfälle mit Personenschaden zu untersuchen. Er trifft auf merkwürdige Blitzopfer: Einen Einsiedler mit Alien-Kontakt. Eine durchgeknallte Rock-Band. Eine komplette Fußballmannschaft. Währenddessen muss Thorstens Kompagnon Ralf das Tagesgeschäft aufrechterhalten: Ehebruch, Schwarzarbeit, Nachbarschaftskriege. Die Arbeit wird für die Detektive unangenehm, als ein Stalker anfängt, ein bösartiges Spiel mit ihnen zu treiben. Immer ist ...

    Mehr
  • Skurrile Versicherungsfälle

    Elementarschaden
    Spatzi79

    Spatzi79

    17. March 2014 um 15:41 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Thorsten Kulik ist Privatdetektiv. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Ralf führt er eine kleine Detektei. Leider scheinen sie sich einen Feind gemacht zu haben, denn immer wieder erhalten sie merkwürdige kleine Drohungen und die Situation spitzt sich immer weiter zu, als der Unbekannte anfängt, ihre Aufträge zu sabotieren und sie immer massiver zu bedrohen! Gleichzeitig hat Thorsten einen größeren Auftrag. Für eine Versicherungsgesellschaft soll er die Ansprüche von Blitzopfern überprüfen und herausfinden, ob es unter den ...

    Mehr
  • Opfer von Blitzeinschlägen

    Elementarschaden
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    15. February 2014 um 13:10 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Thorsten Kulik, der zusammen mit seinem Freund Ralf eine Detektei betreibt, erhält von einer Versicherungsgesellschaft den Auftrag, die Ansprüche mehrerer Personen zu überprüfen, die sie wegen gesundheitlicher Einschränkungen geltend machen, nachdem sie vom Blitz getroffen wurden. Während Thorsten die Blitzopfer befragt und dabei einem der Opfer näherkommt, ist Ralf mit der Observierung eines möglichen Seitensprungs beschäftigt. Gleichzeitig erhalten Thorsten und Ralf mysteriöse Droh-Mails von einem unbekannten Absender, der sich ...

    Mehr
  • Elementarschaden vorprogrammiert ...

    Elementarschaden
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    04. February 2014 um 10:49 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Privatdetektiv Thorsten Kulik bekommt von einer Versicherung einen neuen Auftrag. In letzter Zeit häufen sich bei der Versicherung die Anzahl der Blitzunfälle mit Personenschaden. Kulik soll ermitteln, ob die Geschichten der Personen stimmen oder ob sie nur etwas vorspielen. Immerhin ist es sehr schwer, einen Blitzunfall mit Personenschaden zu überprüfen. Kulik nimmt den Auftrag an und trifft auf merkwürdige Opfer. Der erste Kandidat hat vier Blitzunfälle überlebt und glaubt seitdem an Aliens. Eine ganze Rockband wurde angeblich ...

    Mehr
  • Blitzeinschlag

    Elementarschaden
    baronessa

    baronessa

    18. January 2014 um 14:46 Rezension zu "Elementarschaden" von Roland Spranger

    Privatdetektiv Thorsten Kulik bekommt von einer Versicherung den Auftrag, Blitzunfälle zu untersuchen. Der Augenmerk liegt dabei auf dem Personenschaden. Seine Detektei besteht nur aus ihm und einen Mitarbeiter, der aber meistens andere Fälle untersucht. Thorsten lernt die verschiedenen Blitzopfer kennen, aber nur bei einem Opfer geht er unprofessionell zu Werke. Annika ist seit dem Blitzunfall verwirrt und kämpft gegen das Vergessen. Thorsten versucht professionell zu handeln, aber Annika geht ihm unter die Haut. Der gemeinsame ...

    Mehr
  • Kriegsgebiete

    Kriegsgebiete
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    19. August 2013 um 21:23 Rezension zu "Kriegsgebiete" von Roland Spranger

    Das Buch ist komplett aus der Sicht des traumatisierten Soldaten Daniels geschrieben, Randfiguren bleiben teilweise schemenhaft, was mich hier allerdings kaum stört, sondern Raum für eigene Spekulationen läßt. Sehr gelungen finde ich die Beschreibung der Person Daniels: häufig wirkt er eigentlich ganz normal und überlegt, und dann bricht wieder diese Aggression bei ihm durch, die nicht ohne ist. Und auch diese Erinnerungslücken, die er ab und an hat. Insgesamt wirkt er ziemlich unberechenbar. Gleichzeitig kann er tieftraurig und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kriegsgebiete" von Roland Spranger

    Kriegsgebiete
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. September 2012 um 18:35 Rezension zu "Kriegsgebiete" von Roland Spranger

    Eindringlicher Roman über Kriegsheimkehrer und ihre psychischen Belastungen * "Maik starrte weiter auf den Flachbildschirm, während Daniel seinen Blick wandern ließ. Antrainierte Routine. Immer aufmerksam bleiben. Der Garten war verwildert. Sah ein bisschen so aus, als würde Dornröschen schon ein paar Jahre in einem Einfamilienhaus mit Zinkdach und Solaranlage schlafen. Am Anfang hatten sich ein paar Nachbarn beschwert wegen des Unkrauts, das andere Grundstücke infiltrierte. Seit alle wussten, dass Daniel Deutschland am ...

    Mehr
  • weitere