Roland Stickel Augenblicke im Leben eines Menschen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Augenblicke im Leben eines Menschen“ von Roland Stickel

…Klärus. Um ihn geht es in der Geschichte. Die Geschichte beginnt vor der Zeit, in welcher Klärus, der Held, sich entschließt, sein irdisches Leben als schweren Weg zu gehen, um sich nicht im „Außen“ der verlockenden Welt zu verlieren, sondern die Freiheit im Geiste zu erlernen. Auf Erden angekommen, vergisst er dies alles. Er ist ein Mensch wie du und ich, mit der Ausnahme, er geht bzw. fährt seinen Weg mit einem körperlichen Handicap. Er hat Kinderlähmung. Das macht das Leben spannender und bietet mehr Möglichkeiten zu wachsen und zu sein. Sein Weg führt ihn durch die seltsame Instanz Schule, durch die Wirren der 68er Zeit, in welcher er erkennt, dass Politik nie zur Erleuchtung führen kann und so macht er sich auf den Weg, die Blaue Blume zu finden. Geistig geführt durch tiefe Täler gehend, lässt ihn sein Leben erkennen, dass er mehr ist als nur sein Körper. Er erfährt, wo er her kommt und wohin er gehen will. Er lernt die Gesetze des Lebens kennen, den Weg der Umkehr und die Gefahren, die auf dem Wege lauern. Viele Steine, die dort liegen, müssen umfahren werden, auch kommt er oft kaum vorwärts, bis er erkennt, dass er sich die Steine selbst in den Weg legt. Auch macht er die Erfahrung, dass er immer, wenn er glaubt, irgendwo angekommen zu sein, eines Besseren belehrt wird.Die Geschichte des Lebens von Klärus ist eine tief beeindruckende Lebensgeschichte. Dass jemand, der als Behinderter gilt und gesehen wird, ein Leben ohne Behinderung führt, wirkt durchaus glaubhaft und vieles im Verlauf seines Lebens scheint sogar beneidenswert. Es geht hier um die wirklich wachen „Augenblicke im Leben eines Menschen“, Augenblicke, die bewusst wahr-genommen werden, die erkennen lassen, Leben bereichern, auch wenn es Augenblicke des Schmerzes sind, Augenblicke, die zur Wahrhaftigkeit des Lebens führen.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen