Rolf A. Becker Gestatten, mein Name ist Cox: Ein Spaßvogel im Kampf mit der Unterwelt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gestatten, mein Name ist Cox: Ein Spaßvogel im Kampf mit der Unterwelt“ von Rolf A. Becker

Endlich: die von zahllosen Fans sehnsüchtig erwartete Neuauflage der Kult-Krimiparodien! "Gestatten, mein Name ist Cox!" - So stellt sich der Serien-Kriminalheld hier im ersten Band seinen Lesern vor. Paul Cox ist frech, pfiffig, ehrenwert - ein Frauenliebling ohne Beruf, der sich heiter durchs Leben manövriert. Als er eines Tages jedoch von Scotland Yard unrechtmäßig eines Mordes verdächtigt wird, muss er sich wohl oder übel selbst auf die Jagd nach dem wirklichen Täter machen ...

Amüsant. Locker und leicht geschrieben.

— Tudde
Tudde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz amüsant geschrieben.

    Gestatten, mein Name ist Cox: Ein Spaßvogel im Kampf mit der Unterwelt
    Tudde

    Tudde

    01. June 2017 um 18:04

    Es sind zwei Bücher in dem Band. Das erste hat mir sogar besser gefallen, als das zweite. Dennoch waren beide locker und leicht geschrieben. Mir gefiel die leichte Ironie. Oft waren Anspielungen auf normale Zitate  und geläufige Redewendungen zu lesen. Das  fand ich gut geschrieben. Wer leichte Krimikost mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

  • Amüsant. Locker und leicht zu lesen.

    Gestatten, mein Name ist Cox: Ein Spaßvogel im Kampf mit der Unterwelt
    Tudde

    Tudde

    20. May 2017 um 07:24

    Ich war von dem Buch angenehm überrascht. Schon auf der ersten Seite wird man von einer lockeren Erzählweise empfangen, welche sich auf jeder Seite fortsetzt. Begleitet wird das Buch von einer ironischen Art, welche ich sehr mag. Es wird nicht mit Sprichwörtern aller Lebenslagen, und passenden Sticheleien, gespart. Rundherum ein Buch, welches als leichte Lektüre empfehlenswert ist.