Neuer Beitrag

Thrillerwerkstatt

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich habe mich sehr über das Feedback aus der Leserunde zum zweiten Band meiner Reihe mit Jahre Behrend gefreut. 'Welfencode' kam bei den LeserInnen gut an, und daher würde ich gerne eine neue Runde starten, diesmal zum ersten Band, 'Welfengold'. Das steht auf der Rückseite des Buchs:


"Ein spannendes Abenteuer um die verschollenen Teile des Welfenschatzes, die hinter dem Eisernen Vorhang verborgen zu sein scheinen ..."

 

Hannover 1966. Jarre Behrend ist Kunsthistoriker und Unternehmer für Abenteuertouren. Einer seiner ersten Kunden ist der britische Colonel Kendrick-Wales. Sein Vater hatte angeblich nach dem Zweiten Weltkrieg Teile des verschwundenen Welfenschatzes gefunden, kurz danach wurde er ermordet.

Zusammen begeben sich Jarre und der Colonel auf die Suche nach den als verschollen geltenden Kostbarkeiten. Dabei werden ihnen viele Steine in den Weg gelegt, bis sie schließlich selbst in einen Hinterhalt geraten …



Autor: Rolf Aderhold
Buch: Welfengold

Gela_HK

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bei der ersten Runde hatte ich leider kein Glück. Da ich in Hannover arbeite, interessiere ich mich natürlich auch für die Geschichte der Stadt. Die Welfen haben Überfall ihre Spuren hinterlassen.
Wenn das ganze auch noch spannend in einem Roman verpackt wird, muss man doch mitlesen.

ChrischiD

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, hier möchte ich gerne mein Glück versuchen. Die Geschichte hört sich interessant u spannungsreich an.

Beiträge danach
119 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Caliara

vor 3 Jahren

Wie kommen Jarre, Anna und Werner an?
Beitrag einblenden

Jarre finde ich als Person sehr nett und vor allem gefällt mir, dass er Spaß an seinem Beruf hat und gerne etwas wagt und auch mal unkonventionelle Wege (vor allem vielleicht für diese Zeit) einlegt.

Anna hat mir auch gut gefallen. Sehr aufgeschlossen für die damalige Zeit. Gut finde ich auch, dass sie sich als Frau dort behauptet und ebenso abenteuerlustihg wie Jarre ist.

Von Werner hat man ja noch nicht so viel mitbekommen, er hat ja nicht so eine ganz große Rolle gespielt, aber ich finde es toll, dass er Jarre unterstützt hat und ihm ein Dach über dem Kopf geboten hat.

Caliara

vor 3 Jahren

Was ist mit den Bösen?
Beitrag einblenden

Leonow und Tzarkas wirken von Anfang an wie die "Bösen aus dem Bilderbuch". Kaltblütig, teilweise total auf das Töten fixiert und fast wie abgerichtet und ohne Gewissen. Sie kommen sehr gut als Böse rüber.
Auch Karimov ist gut getroffen und sehr skrupellos.

Caliara

vor 3 Jahren

Wie steht es mit dem geschichtlichen Hintergrund?
Beitrag einblenden

Der geschichtliche Hintergrund hat mir auch gut gefallen und es hat sehr gut zu der Geschichte gepasst.

BooksAreGreat

vor 3 Jahren

Kapitel Sechs und Sieben
Beitrag einblenden

Caliara schreibt:
Ok Jarre ist also doch ins Krankenhaus gegangen, recht widerwillig aber er ist nun man dort und lernt gleich mal eine weitere wichtige Person (seine Ärztin) kennen. Ich finde gut, wie die zwei sich gleich verstehen und sich für abends verabreden. Anna ist auch gleich Feuer und Flamme mehr über das "Abenteuer" zu erfahren. Schön finde ich auch, dass Anna von nun an Jarre begleiten will und er nicht mehr ganz alleine nach dem Schatz suchen muss. Eigentlich hat der Grenzübertritt ganz gut geklappt, bis sie auf einem geschnappt werden.

Mir gefiel es ebenfalls, dass sich die beiden auf Anhieb so gut verstehen und bereits verabreden. Das wird ihnen gut tun. :)

BooksAreGreat

vor 3 Jahren

Kapitel Acht bis zum Schluss
Beitrag einblenden

Das Ende hat mir wirklich gut gefallen. Es ist noch einmal richtig spannend geworden und es ist viel passiert.
Mir hat die Verfolgungsjagd sehr gefallen. Ich konnte sie mir dank der tollen Beschreibung sehr lebendig vorstellen.
Meine Rezi folgt am Wochenende :)

Caliara

vor 3 Jahren

Hier noch meine Rezensionen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Rolf-Aderhold/Welfengold-1017728030-w/rezension/1112006416/

https://caliara.wordpress.com/2014/09/21/welfengold-hannovers-indiana-jones/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A2BA2V8DXB7J69/ref=cm_pdp_rev_all?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview

http://www.weltbild.de/3/17747611-1/buch/welfengold.html (Melanie S.)

Liebe Grüße Caliara

BooksAreGreat

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Nun habe ich meine Rezension verfasst.

http://www.lovelybooks.de/autor/Rolf-Aderhold/Welfengold-1017728030-w/rezension/1114035119/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks