Rolf Barth , Thorsten Droessler Herr Wolke und der Bewegungskaiser

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Wolke und der Bewegungskaiser“ von Rolf Barth

LESE- UND BEWEGUNGSSPASS FÜR FAMILIEN, KITAS & SCHULEN Himmelsburg feiert Geburtstag. Zu diesem Anlass hat sich Herr Wolke etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sein Freund, der Bewegungskaiser, kommt zu Besuch und verwandelt Himmelsburg in einen riesigen Spiel-, Spaß- und Bewegungsparcours - und alle Himmelsburger machen mit: die Schüler der Zauberschule, Adele, das schwebende Schaf, und das Schwein, das versucht ein wenig zu schummeln. Dabei sind auch Opa und Oma Wolke, die elegant durch bunte Reifen springen - und natürlich Herr Wolke, der gerne als erster durchs Ziel kommen möchte. Ob ihm das gelingt? Im Buch befindet sich ein Poster mit einfacher Anleitung für einen Parcours zum Selberbauen. Dabei geht es um Ausdauer, Koordination, Geduld und natürlich jede Menge Spaß!

Das Buch regt Kinder dazu an sich mehr zu bewegen und sich selbst ihren eigenen Parcour zu gestalten und auszuprobieren.

— Lesefreundin93
Lesefreundin93

Ein Buch, das Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie mit viel Spaß und Phantasie zu Bewegung animiert. Plus: Parcour zum Selberbauen.

— Lunamonique
Lunamonique

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Herr Wolke und der Bewegungskaiser" von Rolf Barth

    Herr Wolke und der Bewegungskaiser
    Traumsalon_Edition

    Traumsalon_Edition

    Liebe Lesefreunde, die Sonne lacht – vorbei ist die Zeit der Frühjahrsmüdigkeit! Nein?? Dann probiert es mit meinem neuen Buch „Herr Wolke und der Bewegungskaiser“. Genau – der österreichische Kaiser der Bewegung war höchstpersönlich bei mir zur Besuch und wir haben uns für Euch und Eure Kids einen besonderen Lese- und Bewegungsspass ausgedacht. Begleitet mich in meinem neuen Buch durch einen riesigen Spiel-, Spaß- und Bewegungsparcours – und gestaltet dann einfach Euren eigenen!  Im Buch befindet sich ein Poster mit einfacher Anleitung für einen Parcours zum Selberbauen. Wer da noch auf dem Sofa hocken bleibt, hat was verpasst! Schwuppdiwupp – Euer Herr Wolke

    Mehr
    • 60
  • Den Bewegungskaiser zu Besuch

    Herr Wolke und der Bewegungskaiser
    Lesefreundin93

    Lesefreundin93

    19. June 2014 um 15:11

    Das Besondere an diesem Buch zuerst, in "Herr Wolke und der Bewegungskaiser" ist die Hauptperson  Herr Wolke eine gezeichnete Figur mit realem Kopf. Mir persönlich gefällt das gut, da die Kinder sich so sehr gut in das Buch hineinversetzen können. Die Bilder sehen sehr bewegungsreich und lustig aus, was die Kinder dazu anregt die Geschichte nachzuspielen und einen eigenen Parcour zu entwerfen und auszuprobieren.Das Poster hinten im Buch zeigt außerdem tolle Ideen im Haus einen solchen nachzubauen. Hier ein Auszug  aus der Homepage (die übrigens sehr zu empfehlen ist): "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unseren Büchern Kindern eine eigene Welt zu eröffnen, in der sie mit ihren Wünschen, Träumen und Ängsten ernst genommen und respektiert werden. Im Fokus unserer Verlagsarbeit steht die Figur des Herrn Wolke, der immer dort auftaucht, wo ein Kind ihn dringend braucht. Dann hilft er mit viel Witz, Herz und Phantasie. Herr Wolke kann weder Probleme wegzaubern, noch Schmerzen heilen. Er unterstützt Kinder auf spezielle und kindgerechte Weise, Probleme zu erkennen und Lösungen dafür zu finden." Fazit: Ich empfehle das Buch für alle Eltern die mt ihren Kindern gerne interessante Bücher mit einer guten Idee anschauen und Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen, Leiter/innen von Kinderturnen oder ähnlichem.

    Mehr
  • spaß an der bewegung vermitteln

    Herr Wolke und der Bewegungskaiser
    milchkaffee

    milchkaffee

    09. June 2014 um 08:10

    Dieses Buch soll den Kindern Spaß an der Bewegung vermitteln. Das Buch ist sehr bunt und die Illustrationen sind sehr farbenprächtig. Herr Wolke wird gezeichnet und der Kopf ist realistisch. Dies fand ich etwas gewöhnungsbedürftig. Gefallen haben mir die passenden verschiedenen Gesichtsausdrücke. Schade fand ich, dass die Übungen auf dem Poster nicht im Buch integriert waren. Ich hätte es besser gefunden, wenn die Kinder gleich beim lesen etwas ausprobieren hätten können. Wir hatten einen netten Nachmittag mit dem Buch, aber ich hätte mir mehr davon erwartet. Den Kindern in der Kita hat das Bilderbuch und besonders der echte Kopf von Herrn Wolke sehr gut gefallen.

    Mehr
  • Bewegungsspaß für Kinder

    Herr Wolke und der Bewegungskaiser
    Geri

    Geri

    08. June 2014 um 14:40

    Dieses Buch hat bei uns, allen voran bei meinen beiden kleinen Töchtern, große Freude verbreitet, denn es macht wirklich Spaß, Herrn Wolke und seinen Freunden beim Austoben im Parcours zuzusehen! Das wohl Speziellste an diesem Kinderbuch und womit es sich deutlich von anderen dieses Genres abhebt, ist die Darstellung des Herr Wolke, der nämlich als gezeichnete Figur mit realem Kopf auftaucht. Beim ersten Lesen habe ich daher bewusst auf die verschiedenen Herr Wolke-Darstellungen geachtet und tatsächlich: es wurde auf jeder Seite auch ein anderer Gesichtsausdruck verwendet, der toll zu der jeweiligen Situation passt. Die Kinder haben zu dieser neuartigen Darstellung gar nichts gesagt - sie wurde also anstandslos akzeptiert.  Die Figuren bilden eine bunte Truppe aus verschiedensten Tierarten plus natürlich den Bewegungskaiser, der als laufende Krone auftritt. Innerhalb der Geschichte wird von den Freunden ein bunter Parcours absolviert, der meiner Meinung nach ruhig etwas realitätsnaher hätte sein dürfen. Zwar gibt es abschließend ein Poster, wo tolle Ideen für einen Indoorparcours gezeigt werden, jedoch hätte es mir besser gefallen, wenn auch in der Erzählung Tipps durch Bilder für einen Parcours (vielleicht dann eben für den Garten?!) eingearbeitet worden wären, da die Kinder sicher Spaß daran gehabt hätten, die Spiele vom Bewegungskaiser auch selbst nachzustellen.  Das gerade erwähnte Poster bietet tolle, einfache Ideen, für einen Parcours Zuhause, allerdings gefällt mir dabei die Posterform nicht ganz so gut. Gerade bei kleinen Kindern, muss man überlegen, wohin damit. Sie können damit noch nicht richtig umgehen, weil es doch sehr groß ist und hat man es ein Mal heraus genommen, liegt es lose im Buch, so dass es beim Blättern schnell herausfallen kann. Eine direkte Integration ins Buch wäre hier die bessere Lösung gewesen.  Nichtsdestotrotz bietet die Kombination aus Spaß, Unterhaltung und körperlicher Betätigung ein enormes Potential und animiert zum Nachmachen! Fazit: Niedlich gemachtes Kinderbuch, dass zu Geschicklichkeitsspielen und allgemein zur Bewegung anregt und mit lustigen Charakteren zu unterhalten weiß!

    Mehr
  • Herr Wolke und der Bewegungskaiser

    Herr Wolke und der Bewegungskaiser
    Lunamonique

    Lunamonique

    06. June 2014 um 08:44

    „Spaß macht fit!“ Zum Geburtstag von Himmelsburg hat sich Herr Wolke eine ganz besondere Überraschung ausgedacht. Der Bewegungskaiser aus Österreich kommt zu Besuch und hat seinen Lieblingsparcour mitgebracht. Kaum ist der Parcour aufgebaut, geht es auch schon los. Gemeinsam haben Groß und Klein, Hund und Maus, Schwein und Igel bei den vielen Aktivitäten wie Rollenbahn rutschen, Wolkenkissenhüpfen und Fliegenpilzslalom einen Riesenspaß.     Clown und Entertainer Sven-Daniel Pawlitschko verkörpert die einzige reale Kinderbuchfigur Herr Wolke. Ein bisschen komisch und gewöhnungsbedürftig sieht Herr Wolke auf den ersten Blick schon aus. Auf einem gezeichneten Körper sitzt ein Menschenkopf. Seine Mimik passt zur jeweiligen Situation. Bestimmt keine leichte Aufgabe, Herrn Wolkes Gesicht treffend in die Szenen zu integrieren. Herr Wolke ist nicht nur die Hauptfigur der Kinderbuchreihe, in der realen Welt steht er zusammen mit Herrn Schreiberling im Mittelpunkt von animativen Leseshows wie „Wolkenpower“. „Herr Wolke und der Bewegungskaiser“ startet mit einer kindgerechten Einführung in die Sensorik. Sehen, Tasten, Riechen, Schmecken. Den kleinen wie großen Lesern werden die einzelnen Sinne, hübsch präsentiert in Wolken, bewusst gemacht. Wie animiert man Kinder zu Bewegung? Klar, mit viel Spaß und noch mehr Phantasie. Der Parcour vom Bewegungskaiser ist eine kuriose Mischung der unterschiedlichsten Spiel- und Spaß-Elemente. Rutschen, Hüpfen, Springen, Tanzen, Kriechen. Abwechslung wird groß geschrieben. Tiere und Menschen kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Großflächige, farbenfrohe Illustrationen machen den Lieblingsparcour des Bewegungskaisers auch für die Leser zu einem Erlebnis. Es gibt viel zu entdecken. Still sitzen fällt beim Zugucken schwer. Es kommt schnell die Idee auf, einen eigenen Parcour zu entwickeln. Thorsten Droesslers Illustrationen fangen Bewegungen ein. Dadurch wirkt die Geschichte energiegeladen, fröhlich und aufregend und animiert zu eigenen Aktivitäten. Jede Figur geht mit dem Parcour anders um. Der eine oder andere überrascht mit einem besonderen Talent. Das vollschlanke Nilpferd zum Beispiel fängt die höchsten Bälle. „Herr Wolke und der Bewegungskaiser“ macht Kindern Mut, baut Vorurteile ab, zeigt Freizeitunterhaltung fern von Technikspielereien auf und holt die Kinder von Sofas und Sesseln und Stühlen an die frische Luft.   Theaterwissenschaftler, Theatermacher, Dozent, Drehbuch- und Kinderbuchautor Rolf Barth gründete 2006 den Kinderbuchverlag Traumsalon Edition und entwickelte die Helferfigur für Kinder Herr Wolke, der nicht nur in Büchern sondern auch auf Bühnen die ganze Familie begeistert. Ganz nach der Verlagsphilosophie taucht die Figur Herr Wolke immer dort auf wo ein Kind ihn dringend braucht. Mit viel Witz, Herz und Phantasie unterstützt er Kinder auf spezielle und kindgerechte Weise, Probleme zu erkennen und Lösungen dafür zu finden. Er wird zum zauberhaften Energiespender für jede Kinderseele. In „Herr Wolke und der Bewegungskaiser“ geht es neben lustigen Aktivitäten um Freundschaft, Zusammenhalt und Toleranz. Auf dem Cover läuft der Bewegungskaiser mit allen Anderen um die Wette. Herr Wolke sitzt auf einer Wolke und schaut zu. Kurz danach ist auch er mitten drin im Geschehen. Das Buch ist für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie gedacht. Ein tolles Plus ist am Ende des Buches ein Poster mit einem Bewegungsparcour zum Selberbauen. Die Botschaft kommt an. Spaß macht fit und gemeinsames Aktivsein glücklich. Inzwischen gibt es 11 Bände, in denen Herr Wolke und Co die Hauptrolle spielen. Herr Wolke hat sogar eine eigene Website www.herr-wolke.de. Mehr zum Autor gibt es auf www.rolf-barth.de.  

    Mehr