Rolf Bauerdick

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(13)
(10)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Zigeuner

Bei diesen Partnern bestellen:

Pakete an Frau Blech

Bei diesen Partnern bestellen:

Zigeuner

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie die Madonna auf den Mond kam

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Roma

Bei diesen Partnern bestellen:

Seht unser Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

The Madonna on the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

The Madonna On The Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

The Madonna On The Moonhe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Madonna on the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Lourdes

Bei diesen Partnern bestellen:

Dem Himmel nah

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Religiöser Glaube als notwendiger, dynamischer Prozess

    Wenn Gott verschwindet, verschwindet der Mensch

    michael_lehmann-pape

    31. October 2016 um 14:42 Rezension zu "Wenn Gott verschwindet, verschwindet der Mensch" von Rolf Bauerdick

    Religiöser Glaube als notwendiger, dynamischer ProzessZwei gegensätzliche Ideen christlicher Identitätsbildung zunächst stellt Bauerdick vor die Augen des Lesers. Einerseits die Haltung einer gewissen behäbigen Traditionsverwurzelung und dogmatischen Ausrichtung, anderseits die Haltung eines sich „Abarbeitens“ im Sinne eines sich „kritischen Einmischens“ in die Konflikte der Geschichte und Gesellschaft. Und klar ist, dass Bauerdick sich auf diese zweite Glaubenshaltung konzentriert und damit wiederum jenen der Leser Recht gibt, ...

    Mehr
  • Jesuitenkolleg, Zirkusmanege, DDR, Stasi und schwebende Jungfrauen

    Pakete an Frau Blech

    schoensa

    15. August 2015 um 20:58 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Worum es geht Kaum haben Maik Kleine und seine ehemaligen Zirkus-Kollegen den ehemaligen Zirkusdirektor Alberto Bellmonti wie von ihm gewünscht mit Parade durch Berlin und Elefanten vorweg beerdigt, beginnen die schlechten Nachrichten: Bellmonti soll für die Stasi gearbeitet haben. Und irgendwie hängt auch alles mit Maiks Kindheit in der DDR zusammen, die tragisch 1978 endete, als seine Geschwister bei einem Brand ums Leben kamen.Wie es gefällt Zu Beginn ein Tragikroman, am Ende Klamauk - was hervorragend anfängt, wird immer ...

    Mehr
  • Pakete an Frau Blech

    Pakete an Frau Blech

    Fantasie_und_Träumerei

    29. July 2015 um 13:15 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    "Doch ich hatte kein Glück. Zu überleben und übrig zu bleiben , was soll das für ein Glück sein?" Maik Kleine, einst Beleuchter im Zirkus Bellmonti, kehrt dorthin zurück, wo seine Karriere begann. Doch nichts ist mehr wie es war, denn sein Zusammentreffen mit den ehemaligen Kollegin, Kapellmeister Szymbo und Albina, der schwebenden Jungfrau, hat einen eher unerfreulichen Anlass. Die Beerdigung des großen Zirkusdirektors Alberto Bellmonti, der ihnen allen Zuflucht und Zuhause gewährte, wird für Maik Kleine unerwartet zu einer ...

    Mehr
  • Ein Buch geschrieben mit der Leidenschaft eines großen Erzählers

    Pakete an Frau Blech

    WinfriedStanzick

    16. July 2015 um 13:09 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    In einem so noch nie dagewesenen Trauerzug wird der Sarg des großen Zirkusdirektors Alberto Bellmonti durch Berlin getragen und auf seinen  ausdrücklichen Wunsch hin auf einem Friedhof für hochrangige DDR-Funktionäre bestattet. Auch der Protagonist des neuen Romans von Rolf Bauerdick, Maik Kleine, ist bei diesem Trauerzug für seinen väterlichen Freund dabei, genau wie alles, was in der glitzernden Zirkuswelt Rang und Namen hat. Kaum ist Alberto unter der Erde, da tauchen Meldungen und Gerüchte auf, der Tote habe eine unrühmliche ...

    Mehr
  • Das Spiel von Licht und Schatten

    Pakete an Frau Blech

    Klene123

    13. July 2015 um 19:58 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Man begleitet in diesem Buch Maik Kleine wechselnd zwischen seiner Kindheit in der DDR mit Übersiedlung in die BRD und seinem heutigen Leben. Die Themen sind fesselnd und die Charaktere von der besonderen Art. Der Schreibstil ist klar, aber man merkt das hier und da auch eine Nachricht zwischen den Zeilen steckt oder auch mal in einem zitierten Songtext, den man nicht einfach überlesen sollte. Die Geschichte mutet skurril und geheimnisvoll an ist dabei sehr emotional. Denn Maik hat viel hinter sich und wählte dann wohl ein ...

    Mehr
  • Pakete anFrau Blech

    Pakete an Frau Blech

    MATOLE

    31. May 2015 um 20:19 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Gerade hat Maik Kleine seinen väterlichen Freund, den exzentrischen Zirkusdirektor Alberto Bellmonti, mit viel Pomp zu dessen letzter Ruhestätte begleitet, da tauchen verstörende Meldungen über eine angebliche Stasi-Vergangenheit des Toten auf. Zusammen mit Szymbo, dem Kapellmeister, und Albina, der schwebenden Jungfrau, begibt Maik sich auf eine abenteuerliche Spurensuche – nicht ahnend, dass er sich nun auch seiner eigenen Familiengeschichte stellen muss: der Wahrheit über die schreckliche Tragödie, die in jener eisigen ...

    Mehr
  • Emotional

    Pakete an Frau Blech

    Booky-72

    18. May 2015 um 10:29 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Seite. Perfekt wurden die Erlebnisse aus dem bewegten Leben der Hauptfigur Maik Kleine dargestellt, der in der DDR geboren ist, aber in die BRD "verschickt" wurde. Wahrheitsgetreu wurden verschiedene Ereignisse aus der Zeit der DDR wiedergegeben. Eine sehr emotionale Geschichte, die der Autor durch seinen markanten Erzählstil glaubhaft wiedergeben konnte. Und es ist wunderbar - es gibt ein Happy End. Klare Leseempfehlung von mir und 5 Sterne.

  • Scheinwelten in Ost und West

    Pakete an Frau Blech

    Estrelas

    14. May 2015 um 12:03 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Nach einer Familientragödie wird Maik als Kind in den 70er Jahren aus der DDR zu seiner Tante in den Westen geschickt. Er landet schließlich bei einem Zirkus und trifft in der Gegenwart alte Bekannte dieser Zeit wieder, die im helfen, die Verstrickungen der Vergangenheit zu entschlüsseln. Mit viel Detailtreue wird das Leben in der DDR geschildert. Und auch wenn das Zirkusleben einen krassen Kontrast dazu bildet, entdecken wir Parallelen von zwei Scheinwelten, deren Fassaden bei genauerer Betrachtung zu bröckeln beginnen. ...

    Mehr
  • Illusion und Wirklichkeit: Der Zirkus und die Stasi

    Pakete an Frau Blech

    JuliaSchu

    12. May 2015 um 10:19 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Wer dieses Buch in den Händen hält, ist sich seiner Wirkung anfangs keineswegs bewusst. Rolf Bauerdick hat mit „Pakete an Frau Blech“  ein wunderbares Buch geschaffen, welches einen Ehrenplatz in jedem Bücherregal verdient. Ja, schon klar. Das klingt ein wenig dick aufgetragen, aber „Pakete an Frau Blech“ zog mich in seinen Bann und entlässt mich bis heute kaum. Sowohl aus literarischer Sicht, als auch aus historischem und narrativem Blickwinkel  ist dieses Buch einfach nur großartig. Mein Kompliment. Hier werden Geschichte und ...

    Mehr
  • Erstklassige Unterhaltung mit ernstem Hintergrund

    Pakete an Frau Blech

    kriminudel

    05. May 2015 um 14:08 Rezension zu "Pakete an Frau Blech" von Rolf Bauerdick

    Das Buch: Gerade hat Maik Kleine seinen väterlichen Freund, den exzentrischen Zirkusdirektor Alberto Bellmonti, mit viel Pomp zu dessen letzter Ruhestätte begleitet, da tauchen verstörende Meldungen über eine angebliche Stasi-Vergangenheit des Toten auf. Zusammen mit Szymbo, dem Kapellmeister, und Albina, der schwebenden Jungfrau, begibt Maik sich auf eine abenteuerliche Spurensuche – nicht ahnend, dass er sich nun auch seiner eigenen Familiengeschichte stellen muss: der Wahrheit über die schreckliche Tragödie, die in jener ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks