Rolf Berg

Lebenslauf von Rolf Berg

Rolf Berg ist Schauspieler, Regisseur und Sprecher. Er spielte 10 Jahre in festen Theaterengagements und betätigte sich anschließend als Regisseur und freier Schauspieler.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Labor (ISBN: 9783732457564)

Das Labor

Neu erschienen am 01.10.2021 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Rolf Berg

Cover des Buches netwars - Der Code 6: Rache (ISBN: 9783838755946)

netwars - Der Code 6: Rache

 (1)
Erschienen am 20.06.2014
Cover des Buches netwars - Der Code 3: Anschlag (ISBN: 9783838755915)

netwars - Der Code 3: Anschlag

 (1)
Erschienen am 30.05.2014
Cover des Buches netwars - Der Code 4: Täuschung (ISBN: 9783838755922)

netwars - Der Code 4: Täuschung

 (1)
Erschienen am 06.06.2014
Cover des Buches netwars - Der Code 2: Verrat (ISBN: 9783838755908)

netwars - Der Code 2: Verrat

 (1)
Erschienen am 23.05.2014
Cover des Buches netwars - Der Code 5: Enthüllung (ISBN: 9783838755939)

netwars - Der Code 5: Enthüllung

 (1)
Erschienen am 13.06.2014
Cover des Buches Der Mann aus der Zukunft (ISBN: 9783838776279)

Der Mann aus der Zukunft

 (13)
Erschienen am 16.04.2015
Cover des Buches Robocalypse (ISBN: 9783785745717)

Robocalypse

 (9)
Erschienen am 13.09.2011
Cover des Buches Der Albtraummann (ISBN: 9783838776484)

Der Albtraummann

 (9)
Erschienen am 15.07.2016

Neue Rezensionen zu Rolf Berg

Cover des Buches Totenreich (ISBN: 9783961053278)K

Rezension zu "Totenreich" von Michael Jensen

Leider ein absoluter Reinfall!
kreszenzvor 23 Tagen

Jens Druwe war während des zweiten Weltkriegs als Polizist an Kriegsverbrechen im Osten beteiligt. Nun ist der Krieg vorüber und er hofft, nochmal von vorne anfangen zu können. Doch er wird verurteilt und inhaftiert.

Überraschend bietet ihm sich doch noch eine Chance. Ein ehemaliger Kollege, der nun für den britischen Geheimdienst arbeitet, ist auf der Suche nach untergetauchten Nazis und bietet ihm an, ihn als verdeckten Ermittler zu beschäftigen. Druwe weiß, dass er dieses Mal nicht scheitern darf...

Der Klappentext klang sehr vielversprechend. Nachkriegszeit, Spionage und die Jagd nach Nazis – das sollte doch das einen spannenden Thriller ergeben.

Naja, leider nicht wirklich. Rolf Berg macht als Sprecher zwar einen tollen Job, allerdings ist die Buchvorlage derart verschwurbelt, dass auch er die Sache nicht mehr retten kann. Die Krux ist wie so oft ein Autor, der zu viele Themen unterbringen will: Geschichte, Politik, Moral, private Probleme und in diesem Fall eben auch noch Spionage. Leider fehlt es an der nötigen Spannung um den Hörer an der Stange zu halten. Die Handlung plätschert über weite Teile vor sich hin und stellenweise ist es recht schwierig, den Faden nicht komplett zu verlieren.

Nachdem ich mich immerhin durch 80% des Hörbuchs gekämpft hatte, habe ich schweren Herzens abgebrochen. 

Mein Fazit: leider konnte mich dieses Hörbuch trotz toller Ansätze überhaupt nicht überzeugen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Totenreich (ISBN: 9783961053278)S

Rezension zu "Totenreich" von Michael Jensen

Verwirrende Spionagegeschichte in der Nachkriegszeit
Suszivor 2 Monaten

Der Polizeiinspektor Jens Druwe muss sich für seine Taten bei der Säuberung der Ostgebiete verantworten und wird als Kriegsverbrecher verurteilt. Der britische Geheimdienst bietet ihm verkürzte Haft und Vergünstigungen an, wenn er bei den Inhaftierten spioniert um untergetauchte Nazis aufzuspüren. 

Ich lese Bücher prinzipiell unvoreingenommen von Meinungen anderer und immer komplett vor der Beurteilung. Mitunter fällt das Durchhalten nicht leicht und "Totenreich" war wieder so ein Buch. Prinzipiell interessiere ich mich sehr für das Leben der Menschen im, vor und nach dem ersten als auch zweiten Weltkrieg und hatte deshalb vielleicht auch dementsprechende (falsche?) Erwartungen. Für mich war dieses Hörbuch zu verwirrend, die Thematik Spionage hat jegliche andere, bestimmt ebenfalls sehr interessante, Themen überlagert, so das ich mich regelrecht zwingen musste, alles bis zu Ende zu hören. 

"Totenreich" hat mich leider überhaupt nicht überzeugen können.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Totenreich (ISBN: 9783961053278)J

Rezension zu "Totenreich" von Michael Jensen

Mehr historisch als Krimi
JuliaOvor 3 Monaten

Totenreich war mein erster Krimi von Michael Jensen. Auch wenn man die beiden Vorgänger in der Reihe nicht gelesen hat war der Einstieg in die Geschichte problemlos möglich. Also durchaus auch als Stand Alone lesbar!

Dafür das auf dem Cover "Kriminalroman" steht hat mir persönlich etwas der eigentliche Krimi gefehlt. Nachdem ich aber die Charaktere interessant, die Handlung spannend und das Zeitgeschehen flüssig und gut aufgearbeitet fand, hat mich das nicht wirklich gestört. 

An sich bin ich kein großer Fan von Büchern die im zweiten Weltkrieg spielen, aber Jensen hat es geschafft mich schon sehr früh zu fesseln. 

Der Mix aus verschiedenen Charaktere, privaten Problemen, moralischen Entscheidungen, Rückblicke auf den Krieg, die langsame Rückkehr zum normalen Leben und doch zumindest ein Hauch von Krimi und Rätsel haben ein Thema, von dem ich an sich schon übersättigt bin, wieder faszinierend gemacht.

Der eine Stern Abzug ist für die Nebencharaktere die mir teilweise etwas zu kurz weg kamen, und somit nicht alle so drei dimensional und gut ausgearbeitet waren. Einige mal gibt es ein kurzes Kapitel, und das war es dann auch schon mit diesem Charakter. Das wurde dann auch etwas vorhersehbar... 

Totenreich ist nicht gerade ein kurzes Buch, und dennoch habe ich es in wenigen Tagen verschlungen, wenn das keine Empfehlung ist!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks