Rolf Boysen Das Nibelungenlied

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Nibelungenlied“ von Rolf Boysen

Siegfried und der Drachenkampf, die Eifersucht zwischen Kriemhild und Brunhild, Zwerg Alberich und die Tarnkappe - aus vielen Erzählsträngen ist das bekannteste deutsche Heldenepos gewoben, das Nibelungenlied. Und wer könnte die Erzähltradition besser fortführen als Rolf Boysen? Schon mit seinen Interpretationen der "Ilias" und "Aeneis" las er sich in den Rezitations- Olymp. Nun bringt er auch die berühmten "Nibelungenstrophen" zum Klingen. (10 CDs, Laufzeit: 11h 32)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Nibelungenlied" von Rolf Boysen

    Das Nibelungenlied

    tvb

    28. August 2008 um 12:20

    Ohne gekonnten, erfahrenen und engagierten Vortrag von Rolf Boysen hätte ich mich da nicht dran gewagt. Auch so bleibt vieles im dunklen (mittelalter) Vermutlich verstehen wir heute einfach nicht mehr die versteckte Symbolik vieler Bilder.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks