Rolf C Franck

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Rolf C Franck

Darf's einer mehr sein?

Darf's einer mehr sein?

 (2)
Erschienen am 28.02.2013
Hab keine Angst mein Hund

Hab keine Angst mein Hund

 (2)
Erschienen am 29.08.2008

Neue Rezensionen zu Rolf C Franck

Neu

Rezension zu "Darf's einer mehr sein?" von Rolf C Franck

Gutes Basiswerk, leider zu kurz
WildRosevor 8 Monaten

Das Autorenduo Rolf und Madeline Franck hat mit "Darf's einer mehr sein" ein Thema gewählt, welches unter Hundefreunden äußerst aktuell ist: Denn mehr und mehr Menschen entscheiden sich für das Zusammenleben mit mehreren Hunden und halten zumindest zwei Vierbeiner, wenn nicht sogar mehr. Die Mehrhundehaltung stellt aber sowohl an die Zweibeiner als auch an die Vierbeiner neue Anforderungen, es kann zu mitunter problematischen Situationen unter den Hunden kommen, oft ist man als Mensch zunächst unsicher, ob man eingreifen sollte und wie.

Selbst frischgebackene Mehrhundehalterin, wobei ich "nur" zwei Hunde besitze, erhoffte ich mir von diesem Buch praktische Ratschläge und Tipps für das Zusammenleben mit mehr als einem Hund.

Die Aufmachung des Buches gefällt mir an sich sehr gut. Es gibt etliche schöne Fotografien, wobei diese oft eine ganze Seite einnehmen. Da das Buch mit etwa 130 Seiten ohnehin schon recht kurz ist, hätte man bei den Fotos meiner Ansicht nach durchaus etwas zurückschrauben und stattdessen mehr Text aufnehmen können. Das Buch ist übersichtlich gehalten und in mehrere Kapitel strukturiert.

Leider werden viele Themen relativ zügig abgehandelt, mir fehlte beim Lesen so manches Mal die Tiefe, insbesondere am Ende des Buches, als Konflikte und Konfliktmanagement angesprochen wurden. Da hätte man meiner Meinung nach durchaus detaillierter schreiben und eventuell auch konkrete Fallbeispiele bringen können.

Das Buch bietet gutes, solides Basiswissen für Mehrhundehalter - gibt es jedoch konkrete Probleme zwischen den Hunden, wird man mit diesem Buch allein nicht allzu "weit kommen".

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "Darf's einer mehr sein?" von Rolf C Franck

Tipps für die Anschaffung eines Zweithundes
sab-mzvor 6 Jahren

Die beiden Autoren haben gemeinsam eine Hundeschule „Partnerschule für Mensch und Hund“.

Selber haben Sie ein Rudel aus 5 Hunden.

Das Buch ist sicher geeignet für alle Hundehalter, die überlegen, ob sie einen zweiten Hund dazu nehmen sollen, denn das will ja gut überlegt sein. Als Leser bekommt man für die Entscheidung ganz viele Tipps  , wie z.B. welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein ( Platz, finanziell, Ersthund, etc).

Wobei die Autoren nicht von Rudel sprechen.

Madeleine Frank und Rolf C. Frank empfehlen sich incl. der Hunde als Familie zu sehen und die Hunde in der Stellung wie Kinder zu sehen. Rangordnung ist für sie Nebensache und sie zeigen interessante Aspekte ihrer Denkweise auf.

Weiter geht es mit praktischen Themen wie Leinenführigkeit, Training des neuen Hundes und des Rudels zusammen.

Als Leser bekommt viele Hilfen dazu wie man den neuen Hund eingewöhnt. Was sollte man mit ihm alleine machen, was zusammen mit dem Ersthund . Auch die Themen wie Benehmen und Konflikte werden erläutert.

Rundum bietet das Buch viele Tipps und Denkanstösse zum Thema Mehrhundehaltung. Man lernt als Leser eine andere Einstellung zu Hunden kennen als meist gewohnt. Das Buch regt auch zum Nachdenken an.

 

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Darf's einer mehr sein?" von Rolf C Franck

Entscheidungshilfe zur Zweithundanschaffung
sab-mzvor 6 Jahren

Die beiden Autoren haben gemeinsam eine Hundeschule „Partnerschule für Mensch und Hund“.

Selber haben Sie ein Rudel aus 5 Hunden.

Das Buch ist sicher geeignet für alle Hundehalter, die überlegen, ob sie einen zweiten Hund dazu nehmen sollen, denn das will ja gut überlegt sein. Als Leser bekommt man für die Entscheidung ganz viele Tipps  , wie z.B. welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein ( Platz, finanziell, Ersthund, etc).

Wobei die Autoren nicht von Rudel sprechen.

Madeleine Frank und Rolf C. Frank empfehlen sich incl. der Hunde als Familie zu sehen und die Hunde in der Stellung wie Kinder zu sehen. Rangordnung ist für sie Nebensache und sie zeigen interessante Aspekte ihrer Denkweise auf.

Weiter geht es mit praktischen Themen wie Leinenführigkeit, Training des neuen Hundes und des Rudels zusammen.

Als Leser bekommt viele Hilfen dazu wie man den neuen Hund eingewöhnt. Was sollte man mit ihm alleine machen, was zusammen mit dem Ersthund . Auch die Themen wie Benehmen und Konflikte werden erläutert.

Rundum bietet das Buch viele Tipps und Denkanstösse zum Thema Mehrhundehaltung. Man lernt als Leser eine andere Einstellung zu Hunden kennen als meist gewohnt. Das Buch regt auch zum Nachdenken an.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks