Rolf Dieckmann

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(6)
(5)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Hoffentlich sieht das keiner!

Bei diesen Partnern bestellen:

Verboten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Finden Sie das etwa komisch?

Bei diesen Partnern bestellen:

Zu spät!

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Totenstadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Überleben im Büro

Bei diesen Partnern bestellen:

Überleben in der Ehe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Toskana-Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:

Überleben nach der Trennung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kennst du dein Todesdatum?

    Das Geheimnis der Totenstadt
    StMoonlight

    StMoonlight

    Rezension zu "Das Geheimnis der Totenstadt" von Rolf Dieckmann

    Da ich mich selbst sehr für die Geschichte der Etrusker (über die im allgemeinen nicht wirklich viel bekannt ist) interessiere, finde ich es großartig das der Autor sich hier mit den geschichtlichen Daten und Hintergründen dieses Volkes auseinandersetzt. Er lässt die Charaktere etwas über die Geschichte herausfinden. Hier und da hilft ein Professor mit Fakten und Daten weiter oder ein Freund erinnert sich an etwas das er früher einmal in der Schule gelernt hat. So bekommen auch Leser, die bisher noch nicht einmal von der Existenz ...

    Mehr
    • 3
    StMoonlight

    StMoonlight

    14. May 2015 um 08:47
  • Rezension zu "Das Geheimnis der Totenstadt" von Rolf Dieckmann

    Das Geheimnis der Totenstadt
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    08. April 2012 um 14:40 Rezension zu "Das Geheimnis der Totenstadt" von Rolf Dieckmann

    Leser-Rezension zu "Das Geheimnis der Totenstadt" von Rolf Dieckmann Der italo-amerikanische Mathematiker und Spiele-Autor Robert Darling wird unfreiwillig durch die scheinbar zufällige Begegnung mit Prof. Mazetti, den er kurz darauf tot auffindet, zu einem Geheimnis geführt, für das sich auch verschiedene geheime Organisationen interessieren. Über deren Beweg- und Hintergründe wird der Leser lange Zeit im Unklaren gelassen. Es geht um eine alte etruskische Erfindung, die die Vorhersage des genauen Todesdatums eines Menschen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Toskana-Verschwörung" von Rolf Dieckmann

    Die Toskana-Verschwörung
    Bellexr

    Bellexr

    23. March 2010 um 06:57 Rezension zu "Die Toskana-Verschwörung" von Rolf Dieckmann

    Robert Darling, ein vermögender Italo-Amerikaner, genießt das Leben in der Toskana. Als eines Tages in seiner Nachbarschaft ein rätselhafter Mord geschieht und er kurze Zeit später die Witwe des Ermordeten kennenlernt, ist sein Interesse geweckt. Schon bald findet er sich mitten in einer länderübergreifenden Intrige wieder und ist einem Geheimnis auf der Spur, dass mehr als 60 Jahre verborgen war. . Rolf Dieckmann lässt sich Zeit, bevor er seinen Krimi beginnen lässt. Zuerst stellt er dem Leser auf sehr unterhaltsame Weise seinen ...

    Mehr