Rolf Dieter Brinkmann Westwärts eins & zwei

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Westwärts eins & zwei“ von Rolf Dieter Brinkmann

"Stadtszenen und Landschaften, autobiographische Bruchstücke und fiktive Biographien, vermischt mit Briefstellen, Zeilen aus Rock-'n'-Roll-Liedern und Fragmenten aus Unterhaltungen, Erinnerungen und Lektüre, machen die Gedichte zu einem intensiven Erlebniswirbel. Manche Gedichte sind dagegen wieder so einfach wie Rock-'n'-Roll-Lieder." So kündigte Rolf Dieter Brinkmann 1974 seinen Gedichtband an. Den ungeheuren Erfolg des Buches erlebte er nicht mehr. Er verunglückte wenige Tage vor Erscheinen tödlich. "Westwärts 1 & 2" gilt heute unbestritten als einer der wichtigsten Beiträge zur zeitgenössischen deutschen Lyrik.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen