Rolf Dobelli Himmelreich

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(7)
(5)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Himmelreich“ von Rolf Dobelli

Nicht schon wieder eine dieser Geschichten, ein Mann und eine jüngere Frau, und die einzige Herausforderung, die darin besteht, das Ganze mit Anstand rückgängig zu machen. – Doch diese Geschichte verläuft anders. Überraschend anders.

Nett und poetisch, aber irgendwie auch skurril.

— Sancandela

Himmelreich ist für mich als Dobelli-Fan nicht sein bester Roman, aber durchaus lesenswert.

— Barbara62

Stöbern in Romane

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Gäbe es die Möglichkeit hätte ich definitiv mehr Sterne vergeben!

Jule_Frost

Vintage

Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

Mira20

Der Frauenchor von Chilbury

Tolles Buch über starke Frauen in einer schwierigen Zeit!

Stephi90

Die Phantasie der Schildkröte

Ganz langsam schlürfen, äh lesen - und mit Edith er/aufwach(s)en :)

Cappukeks

Sieben Nächte

Gute Ansätze und schöne Sprache.

Lovely90

QualityLand

Bitterböse, saukomisch und einfach nur genial!

Estel90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Realität und Traum

    Himmelreich

    Barbara62

    23. August 2015 um 09:40

    Himmelreich, aufstrebender Schweizer Banker, 42, verheiratet mit einer erfolgreichen Juristin ("Wir sind mehr ein Projektteam als ein Paar"), beginnt eine Affäre mit einer Frau, die gar nicht in sein perfekt strukturiertes Leben passt. Als er in New York einen Karrieresprung machen kann, ergreift er diese Möglichkeit aus Ehrgeiz, aber auch als Flucht und Rettungsanker für seine Ehe. Doch schon auf dem Flug beginnt er, von einem anderen Ausgang seiner Beziehung zu träumen, und während er beruflich überaus erfolgreich ist, vermischen sich für ihn und für den Leser Realität und Fiktion immer mehr... Himmelreich ist für mich als Dobelli-Fan nicht sein bester Roman, aber durchaus lesenswert. Er erinnert an Homo Faber und daran, dass es im Leben immer wieder Punkte gibt, an denen man mit einer Entscheidung alles verändern kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Himmelreich" von Rolf Dobelli

    Himmelreich

    Golondrina

    30. November 2010 um 22:42

    Der Plot verspricht eine spannende Geschichte: Ein verheirateter Mann verliebt sich in eine jüngere Frau und entzieht sich dieser Affäre durch seine Versetzung nach New York. Auf dem Flug dorthin träumt er sich seine Entführung durch seine Geliebte und seine Flucht aus einem wohlgeordnetem Leben. Als dann bald tatsächlich das FBI vor seiner Tür steht und ihn zu der Entführung seiner verschwundenen Geliebten befragen möchte, könnte das Buch richtig Fahrt aufnehmen - tut es aber für mich nicht. Ich habe die letzten 50 Seiten nur noch überflogen. Schade - da hatte ich mir mehr von Rolf Dobelli erhoft, der mich anregend unterhalten hatte mit seinem "Wer bin ich?: 777 indiskrete Fragen". Möglicherweise sind pointierte kurze Denkanstöße eher des Autors Metier - der Roman hat mich steckenweise sehr sehr gelangweilt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks