Rolf Eraßme Der Mensch und die "Künstliche Intelligenz"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mensch und die "Künstliche Intelligenz"“ von Rolf Eraßme

Lässt sich der Mensch technisch nachbauen? Können Computer intelligent§sein und Gefühle oder Willen haben? Diese und ähnliche Fragen beantwortet§das vorliegende Buch aus Sicht der Philosophie. Der Autor stellt zunächst kurz§die Techniken der "Künstlichen Intelligenz" (KI) dar. Anschließend werden§Grundauffassungen vom Menschen und der KI verdeutlicht, und zwar aus§Informatik, Biologie und Physik. Diese vertreten meist verkürzte§Menschenbilder und können deshalb nicht zum Wesen des Menschen§vordringen. Die fundierte philosophische Analyse und Kritik ergibt dagegen,§dass der Mensch ein einmaliges leib-geistiges Lebewesen ist. Dr. Eraßme§erläutert, warum sich der Mensch trotz gewisser Ähnlichkeiten wesensmäßig§von allen Tieren und erst recht von allen Technikprodukten - wie etwa der KI -§unterscheidet. Die Argumentationen verdeutlichen eindringlich, dass ein§"menschliches Wesen" allenfalls imitiert, modelliert oder simuliert, jedoch nie§reproduziert oder geschaffen werden kann. Das Buch richtet sich an§Menschen mit Interesse für philosophische Grundsatzfragen, insbesondere im§Grenzbereich zu den Naturwissenschaften.

Stöbern in Sachbuch

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ganz gutes Kochbuch

Melli274

Unsere unbekannte Familie

Eine wirklich schöne Sammlung von einmaligen Tiergeschichten

DarkReader

Seitenblicke

Enttäuschend und wirr, nichts Neues, dafür höchst abenteuerliche Argumente.

Saja

Mit anderen Augen

Leider kam mir das eigentliche Thema, welches ich aufgrund des Covers erwartet hatte, etwas zu kurz. Dennoch lesenswert!

Jule74

Das geheime Leben der Seele

Mit ausreichenden Beispielen von Ursache und Wirkung wird schnell klar, was uns Mensch eigentlich ausmacht, ob gänzlich erforscht oder nicht

kassandra1010

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere

Es ist spannend wie eine Art Krimi in Bezug auf die Erforschung und die Darstellung der verschiedenen Mythen über Tiere

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.