Rolf Friedrich Schuett Kein Kopf könnte sich selbst ausdenken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kein Kopf könnte sich selbst ausdenken“ von Rolf Friedrich Schuett

"Was der Laie an der Philosophie wichtig findet, ist fast immer aphoristisch." (Erwin Chargaff)

Aphoristisches Philosophieren oder schräge Fehlzündungen?
Kurzgeschichte des Aphorismus (Ein subjektiver Lektürebericht)
Magisches oder rationales Denken?
Philosophische Rhetorik
Aphoristische Existenz oder existenzphilosophische Aphoristik?
Ästhetische Psychologie
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks