Rolf Götze

Autor von Maiglöckchentee.

Lebenslauf von Rolf Götze

Rolf Götze wurde im Jahr 1938 in Berlin geboren, erhielt 1959 eine Ausbildung bei der Staatsanwaltschaft Berlin und wechselte 1963 zum Bundeszentralregister, wo er bis zu seiner Pensionierung 1995 als Justizamtsinspektor arbeitete. Schon in seiner Schulzeit begann er im Stil der Wildwestromane von Gert Fritz Unger zu schreiben. Auch die Heftromane über den Meisterdetektiv Jack Morlan dienten ihm als Vorlagen. 1971 sandte er mehr aus Jux drei Western unter dem Pseudonym Ralf Norman an den Kelter-Verlag, die 1972 und 1973 veröffentlicht wurden. Er schrieb danach noch weitere Wildwestromane, aber der Hype war vorbei. Zwischendurch versuchte er sich unter anderem an Kurzgeschichten, in den letzten Jahren wieder verstärkt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rolf Götze

Cover des Buches Maiglöckchentee (ISBN: 9783945699096)

Maiglöckchentee

 (0)
Erschienen am 12.03.2018

Neue Rezensionen zu Rolf Götze

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks