Rolf Gumlich Läuse auf der Leber

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Läuse auf der Leber“ von Rolf Gumlich

Zwei finden, dass endlich einmal Schluss sein muss mit Nachsicht, Weggucken, Hinnehmen. Und plötzlich ereignen sich im Kiez außergewöhnliche, fast unerklärbare Dinge. Vom notorischen Falschparker über Krankenstationen ohne Betten, erbärmliche Schulklos, miserable, lebensbedrohliche italienische Kochkünste bis hin zur Umerziehung eines Kampfhundes, des Bezirksbürgermeisters und einer Kleptomanin reichen die einfallsreichen Aktivitäten der beiden Selbsthelfer Bruno und Kilian. Das ist überaus komisch, mitunter auch böse, ein bißchen nachdenklich. Aber stets liebevoll. Beim Versuch, ein Stück Welt gerade zu rücken.

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen