Monotheismus

Cover des Buches Monotheismus (ISBN: 9783956120107)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Monotheismus"

Dieses Buch möchte ein Kompass sein im weltanschaulichen Dschungel der Gegenwart. Zur Zeit vollzieht sich eine fundamentale Wandlung der Religion: Die traditionelle, der Übernatur verpflichtete Kollektiv-Religion wandelt sich in individuelle, natürliche Spiritualität. Dieser Prozess ist unaufhaltsam und irreversibel.
Das Christentum ist hierzulande mit seinem Latein am Ende; die beiden anderen abrahamitischen Religionen, Judentum und Islam, werden mit ihrem Hebräisch und Arabisch in Zukunft dasselbe Schicksal erleiden. Die Zeit des Monotheismus läuft aus; er ist veraltet, dogmatisch, hierarchisch, undemokratisch, frauen-, leib- und fortschrittsfeindlich. Einst war er ein Motor der Bewusstseinsevolution; nun ist er zu einem Hemmschuh derselben geworden.
Bei der Mutation der Kollektiv-Religion in individuelle Spiritualität wird das Jenseits in die Natur integriert, und aus der Beziehung zur Übernatur wird die Beziehung zum natürlichen Seelengrund.
Die religiöse Metamorphose ist eine Folge der tiefenpsychologischen Entdeckung, dass numinose Erfahrungen nicht Offenbarungen von drüben sind, sondern innere Wahrnehmungen. Dadurch wird das einst nach außen projizierte Jenseits zu einem Bereich unserer Psyche. Die Tiefenpsychologie wird die Theologie ablösen, und aus den Tempeln der Religionen werden «Häuser der Begegnung», wo sich Menschen aller Kulturen in Freiheit austauschen.
Zurzeit wehren sich die Religionen verzweifelt gegen ihr: «Stirb und Werde!», im Irrglauben, sie seien für die Ewigkeit geschaffen. Doch ihr Kampf ist der eines Don Quijote: Sie kämpfen gegen die Windmühlenflügel der Evolution.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956120107
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:opus magnum
Erscheinungsdatum:01.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks