Rolf Kiesendahl , Hartmut Kowsky-Kawelke Was bleibt ist die Zukunft. Das neue Ruhrgebiet

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was bleibt ist die Zukunft. Das neue Ruhrgebiet“ von Rolf Kiesendahl

Noch 1960 arbeiteten rund 650 000 Kumpel in 158 Bergwerken im Ruhrgebiet. Heute, gut fünfzig Jahre danach, sind nur noch zwei Bergwerke in Betrieb. Diesen massiven Strukturwandel an Rhein und Ruhr hat die Immobilientochter der RAG Aktiengesellschaft, die RAG Montan Immobilien GmbH, vormals Montan Grundstücksgesellschaft mbH (MGG), begleitet. Sie hat zahlreiche Standorte erfolgreich entwickelt, neue Stadt-quartiere, Gewerbe-, Technologie- und Logistikparks entworfen sowie Stadtparks und Grünflächen angelegt und Wohnungen mit hohem Lebenswert gebaut. Dieses Buch stellt eine Bilanz des jahrzehntelangen Strukturwandels dar. Es enthält aber gleichzeitig eine Vielzahl von Hinweisen, wie die zukünftigen Entwicklungslinien im Ruhrgebiet verlaufen sollen.
In opulenten fotografischen Auftritten werden die tragenden Standorte vorgestellt, und es wird in informativen Texten dokumentiert, was aus den ehemaligen Industrieanlagen geworden ist.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks