Rolf Koppel Rolf Koppel. Basement Arcade.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rolf Koppel. Basement Arcade.“ von Rolf Koppel

Basement Arcade is an “artist’s book” fully conceived by the German born American photographer Rolf Koppel. Here Koppel uses his own invented technique of fusing traditional black and white analogue photographs with photograming to make a lyrical and witty, personal, yet relevant fantastic voyage. By employing everyday household props, simple window light, only his spouse Will and himself as nude models, and ordinary objects for photograms, Basement Arcade becomes a curious remark on photography and perception as much as it is a journey of imaginative scenarios. Koppel fuses two processes while he purposely also creates a witty gap between them, making the very unusual and intriguing message of Basement Arcade formal, fantastic and conceptual all at once.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen