Rolf Krohn Das Labyrinth von Kalliste

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Labyrinth von Kalliste“ von Rolf Krohn

Es ist im elften Sommer der Regierung des Großkönigs Helian, in dem Jahr, das man sehr viel später 1501 v.u.Z, nennt. Vor dem Markt in Sarwetu auf der kretischen Insel Kalliste drängen sich die Käufer. Plötzlich sind Schreie zu hören. Der Bronzeschmid Kaswan ist in seiner Werkstatt ermordet worden. Marktwächter Samenu wird beauftragt, den Fall zu untersuchen, doch von dem Täter fehlt jede Spur. Als Samenu in das Intrigenspiel zwischen Händlern, Kriegern und Priestern gerät, möchte er die Suche nach em Mörder einstellen. Doch da geschieht etwas, was ihn zwingt, die Rätsel unbedingt zu lösen, wenn er sich selbst und die Sklavin Briseis, die er liebt nicht gefährden will. Im Labyrinth des Palastes und in den geheimen Gängen der Tempelstadt bahnen sich indessen Dinge an, die die Untersuchung voranbringen, aber auch noch schwieriger werden lassen.

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Zwar spannend, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck

Pergamentrascheln

Tod an der Wien

Ernestine und Anton - ein hinreißendes und kongeniales Ermittlerpaar im Wien um 1920 - lesenswert

Bellis-Perennis

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks