Rolf Lappert

(254)

Lovelybooks Bewertung

  • 400 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 12 Leser
  • 46 Rezensionen
(89)
(85)
(58)
(12)
(10)
Rolf Lappert

Lebenslauf von Rolf Lappert

Rolf Lappert wurde am 21. Dezember 1958 in Zürich, Schweiz geboren. Gemeinsam mit seinem Bruder wuchs er in den Kantonen Aargau und Solothurn auf. Nach der Schule machte Lappert eine Ausbildung zum Grafiker. Bereits im Alter von 20 Jahren begann er Kurzgeschichten, Romane und Erzählungen als freier Autor zu verfassen. 1982 erschien sein Debütroman "Folgende Tage". 1984 folgte sein zweite Roman - "Passer". Neben Romanen veröffentliche er in den 80er Jahren zudem Gedichtbände. Für die Gründung eines Jazz Clubs legte Rolf Lappert das Schreiben für einige Zeit auf Eis. Im Jahr 1994 meldete sich Lappert mit dem Roman "Der Himmel der perfekten Poeten" zurück. 2008 erschien sein fünfter und bis dahin erfolgreichster Roman "Nach Hause Schwimmen". Das Buch wurde von deutschen Kritikern hochgelobt und Lappert wurde mit großen amerikanischen Schriftstellern, wie John Irving, auf eine Stufe gestellt. Im selben Jahr stand das Buch im Finale um den deutschen Buchpreis, konnte sich aber letztendlich nicht durchsetzen. Wenige Wochen später wurde Lappert jedoch der "Schweizer Buchpreis" verliehen. Der Autor verbrachte einige Zeit in der irischen Stadt Listowel als freier Autor. Neben dem Schreiben seiner Romane und Gedichtbände, arbeitete er dort auch für Literaturzeitschriften, Zeitungen und Magazine. Im August 2015 erscheint sein neuer Roman "Über den Winter" beim Hanser Verlag. Heute lebt Rolf Lappert wieder in der Schweiz.

Bekannteste Bücher

Über den Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

Pampa Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den Inseln des letzten Lichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Himmel der perfekten Poeten

Bei diesen Partnern bestellen:

Nach Hause schwimmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gesänge der Verlierer

Bei diesen Partnern bestellen:

Islands of the Dying Light

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Rolf Lappert
  • Rolf Lappert | NACH HAUSE SCHWIMMEN

    Nach Hause schwimmen

    Bookster_HRO

    26. September 2017 um 15:44 Rezension zu "Nach Hause schwimmen" von Rolf Lappert

    INHALT: Wilbur Sandbergs Leben ist eine Aneinanderreihung von Fehlgriffen und Schicksalsschlägen. Unglück und Ausgrenzung begleiten den klein gewachsenen aber hochintelligenten Iren seit seiner Geburt vor zwanzig Jahren. Die Mutter stirbt noch im Kindbett, der Vater ist seitdem verschwunden. Die Großmutter kommt bei einem Autounfall ums Leben (den sein einziger Schulfreund indirekt zu verschulden hat), der Großvater, seit jeher ein Sonderling, verliert sich im Delirium. Im Laufe der Jahre gehen Wilbur, einem nach dem anderen, die ...

    Mehr
  • Mann außer Gleichgewicht

    Über den Winter

    Babscha

    19. February 2017 um 23:32 Rezension zu "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Lennard Salm, Endvierziger, Single, Aktionskünstler, sammelt als Vorbereitung für sein neues Projekt gerade im Nirgendwo der lampedusischen Küste Treibgut gestrandeter afrikanischer Bootsflüchtlinge, als ihn die Nachricht vom Tod seiner ältesten und von Geburt herzkranken Schwester Helene in Hamburg erreicht. In seiner Heimatstadt angekommen, lässt er sein Leben und das seiner Familie noch mal an sich vorüberziehen, taucht ab in den erinnernden Mahlstrom familiärer Probleme, Unzulänglichkeiten. Missverständnisse und ...

    Mehr
    • 2
  • Rückkehr zu den Wurzeln

    Über den Winter

    Barbara62

    16. February 2017 um 14:03 Rezension zu "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Ein doppelter Tod ist der Ausgangspunkt von Rolf Lapperts 2015 erschienenem Roman Über den Winter, der wie schon 2008 sein Debüt Nach Hause schwimmen auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand. Für den Aktionskünstler Lennard Salm, der gleich nach seinem Studium durch eine Mischung aus Geniestreich und Skandal in die Kunstszene katapultiert wurde und seit mittlerweile 23 Jahren erfolgreich im Kunstmarkt mitschwimmt, werden der Fund einer Säuglingsleiche in einem Flüchtlingsboot irgendwo an einem Mittelmeerstrand und die ...

    Mehr
    • 4
  • Leben lernen...

    Nach Hause schwimmen

    parden

    01. January 2017 um 20:43 Rezension zu "Nach Hause schwimmen" von Rolf Lappert

    LEBEN LERNEN...Wilbur Sandberg ist gerade einmal zweiundzwanzig Jahre alt, als er als suizidgefährdet in eine Klinik eingewiesen wird. Der festen Überzeugung, dort fälschlicherweise eingeliefert worden zu sein, beobachtet Wilbur zunächst einmal das Geschehen und versucht, sich an die Ereignisse vor dem Krankenhaus zu erinnern. Was hatte er als Nichtschwimmer und mit einer fast panischen Angst vor Wasser im Meer verloren? Wilbur merkt, dass ihm die Auszeit vom Alltag gut tut und beschließt, erst einmal in der Klinik zu ...

    Mehr
    • 9
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Auf der Suche...

    Über den Winter

    Xirxe

    23. February 2016 um 08:41 Rezension zu "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Lennard Salm, ein nicht erfolgloser Konzeptkünstler (oder etwas in der Art), erhält die Nachricht, dass seine ältere Schwester gestorben ist. Er kehrt nach Hamburg zurück, wo sein pflegebedürftiger Vater und seine jüngere Schwester lebt. Sein Leben gerät aus dem scheinbaren Gleichgewicht, in dem es sich die letzten Jahre befand und er ist sich nur bei einem sicher: dass er seinem Vater nahe sein möchte. All das, was sein Leben bisher bestimmte, die Kunst, Reisen, Ausstellungen, interessiert ihn nicht mehr. Doch was statt dessen ...

    Mehr
  • Eine Lanze brechen

    Über den Winter

    Buecherschmaus

    Rezension zu "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Liest man die Besprechungen der großen deutschen Zeitungen zu Rolf Lapperts Roman "Über den Winter", der es 2015 immerhin auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises geschafft hat, dann schien die Jury damit eine denkwürdige Fehlentscheidung getroffen zu haben. Sentimentalität, Selbstfindungskitsch, Langeweile, Flachheit, gar ein "Buch von Männern für Männer" mit "ausgelutschten Darstellungen von Virilität" sind einige der Vorwürfe, die dem Buch in großem Stil gemacht werden. Etwas freundlicher sieht es in den schweizerischen ...

    Mehr
    • 3
  • Gewinnt die 15 Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2015!

    Lua und die Zaubermurmel

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lua und die Zaubermurmel" von Alexandra Helmig

    Die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit im Jahr für tolle Buchempfehlungen, oder? Da es ja schon eine kleine Tradition geworden ist, möchten wir vom LovelyBooks Team euch auch 2015 wieder unsere Lieblingsbücher des Jahres empfehlen und einen von euch sogar mit einem Buchpaket, das alle 15 Bücher enthält, glücklich machen! Bevor es mit den einzelnen Lieblingsbüchern losgeht, möchten wir euch aber ein wunderbares Kinderbuch ans Herz legen, das uns alle bezaubert hat und das Klein und Groß mit seiner berührenden Geschichte ...

    Mehr
    • 990
  • Porträt eines Ratlosen

    Über den Winter

    alasca

    25. September 2015 um 11:48 Rezension zu "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Porträt eines Ratlosen Lennard Salm, Ende vierzig, hat sich mit spektakulären Installationen und Inszenierungen einen Namen als bildender Künstler gemacht. Im Prolog des Romans begegnen wir ihm in der Alptraumversion eines Ferienresorts irgendwo in Beinah-Sichtweite Afrikas. Das Voyeuristisch-Fragwürdige seines künstlerischen Tuns geht ihm auf, als er nach einem Sturm, beim Sammeln von Treibgut für eine Installation, ein gekentertes Rettungsboot mit einem toten Säugling darin findet. Die Nachricht vom Tod seiner älteren Schwester ...

    Mehr
  • Deutscher Buchpreis 2015 - Die Longlist: Fragerunde mit Rolf Lappert zu "Über den Winter"

    Über den Winter

    Fussel1986

    zu Buchtitel "Über den Winter" von Rolf Lappert

    Fragerunde mit Rolf Lappert, dem Autor von "Über den Winter" Im Rahmen unserer Aktion rund um die Longlist des Deutschen Buchpreises 2015 habt ihr die Chance, den Autoren, die mit ihren Werken nominiert sind, Fragen zu stellen und ihre Bücher zu gewinnen. Hier könnt ihr für euren Longlist-Favoriten abstimmen! Wir freuen uns sehr, am Sonntag, dem 13.09. Rolf Lappert in unserer Fragerunde begrüßen zu dürfen! Sein Roman "Über den Winter" ist ein eindrückliches Buch über das fragile und doch so unverwüstliche Gebilde, das man Familie ...

    Mehr
    • 124
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks