Rolf Meyer Bellum Gallicum (Gundrun)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bellum Gallicum (Gundrun)“ von Rolf Meyer

Gallien, 55 vor Christus: Gaukler, Wahrsager, Schankwirte, Dirnen – eine “Vorstadt” des römischen Heerlagers. Cäsar fährt gegen Engelland, das damals noch Britannia hieß. Dies ist der dritte Teil der Geschichte der abenteuerlichen Beziehung zwischen der Germanin Gundrun und dem römischen Patriziersohn Publius. Das Schicksal führt die beiden immer wieder zusammen, immer wieder trennen sich ihre Wege. Gundruns Weg führte bisher von Westfalen an die Oder und zurück über den Rhein. Er führt nun mit Cäsars Heer durch Gallien und schließlich nach Rom. Es ist eine Geschichte voller Intrigen und Erpressung, Mord, Krieg und Verrat, aber auch voller Liebe und gegenseitigem Vertrauen, eine Geschichte, die in den vier Büchern der Reihe „Gundrun“ erzählt wird. Die alten Quellen über das Schickssal der germanischen Tenkterer, über Cäsars gallischen Krieg und über die feine Gesellschaft Roms bilden den historischen Hintergrund, alle wesentlichen Schauplätze sind dem Verfasser aus eigener Anschauung bekannt. Zu „Gundrun“ gehören folgende Bücher: Das Schwert des einäugigen Gottes Königin der Tenkterer Bellum Gallicum Die Herrin von Agello
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks