Rolf Meyer Königin der Tenkterer (Gundrun)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Königin der Tenkterer (Gundrun)“ von Rolf Meyer

Germanien, 57 vor Christus: Ein römischer Kaufmann sorgt mit Intrigen, Mord und einem gefälschtes Orakel dafür, dass zwei Germanenvölker über den Rhein in von Cäsar beherrschtes Gebiet ziehen und dort von Cäsar vernichtet werden. Die ist der zweite Teil der Geschichte von der abenteuerlichen Beziehung zwischen der Germanin Gundrun und dem römischen Patriziersohn Publius. Das Schicksal führt die beiden immer wieder zusammen, immer wieder trennen sich ihre Wege. Gundruns Weg führte bisher von Westfalen an die Oder. Er führt nun zurück, über den Rhein, mit Cäsars Heer durch Gallien und schließlich nach Rom. Es ist eine Geschichte voller Intrigen und Erpressung, Mord, Krieg und Verrat, aber auch voller Liebe und gegenseitigem Vertrauen, eine Geschichte, die in den vier Büchern der Reihe „Gundrun“ erzählt wird. Die alten Quellen über das Schicksal der germanischen Tenkterer, über Cäsars gallischen Krieg und über die feine Gesellschaft Roms bilden den historischen Hintergrund, alle wesentlichen Schauplätze sind dem Verfasser aus eigener Anschauung bekannt. Zu „Gundrun“ gehören folgende Bücher: Das Schwert des einäugigen Gottes Königin der Tenkterer Bellum Gallicum Die Herrin von Agello
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen