Rolf Michel Nachweis-, Erkennungs- und Vertrauensgrenzen bei Kernstrahlungsmessungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachweis-, Erkennungs- und Vertrauensgrenzen bei Kernstrahlungsmessungen“ von Rolf Michel

Dieses Buch ist aus den Teilnehmerunterlagen der Fortbildungsveranstaltung "Berechnungsbeispiele für Nachweisgrenzen nach DIN" im Rahmen der 30. Jahrestagung des Fachverbandes für Strahlenschutz in Lindau entstanden. Die große Nachfrage nach diesen Unterlagen bewog die Autoren dazu, diese Einführung in das komplexe Gebiet der charakteristischen Grenzen weiter auszuarbeiten. Es wird eine Übersicht über Methoden zur Festlegung von charakteristischen Grenzen (Nachweis-, Erkennungs- und Vertrauensgrenzen) bei Kernstrahlungsmessungen gegeben. Dazu werden die wissenschaftlichen Grundlagen und der Stand nationaler und internationaler Normungsarbeiten auf diesem Gebiet dargestellt. Außerdem wird das bisher auf der Grundlage der konventinellen Statistik entwickelte Formwerk kurz vorgestellt und Beispiele für einige Anwendungen gegeben.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen