Rolf Rüdiger Vogt Mit Mut, Herz und Verstand

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Mut, Herz und Verstand“ von Rolf Rüdiger Vogt

In diesem Buch wird die spannende und ergreifende Geschichte von Eckard Berger und seiner fünfköpfigen Familie erzählt, der mit seiner freiheitlich geprägten Lebenseinstellung nicht mehr dem Bild eines sozialistischen DDR-Bürgers entsprach und dafür drastische Konsequenzen ziehen musste. Eckard Berger widersetzte sich dem politischen Druck des SED-Regimes und suchte einen Ausweg daraus, indem er mit seiner Familie die legale Ausreise in die Bundesrepublik auf Basis der DDR-Gesetze beantragte. So ist diese Erzählung ein Aufruf an alle demokratisch gesinnten Menschen, nicht zu vergessen, dass es für die Bürger der damaligen DDR schwer war, die geltenden DDR-Gesetze in Anspruch zu nehmen. Deshalb will diese Erzählung einen Beitrag dazu leisten, dass unsere demokratischen Grundrechte bewahrt und erhalten bleiben.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen