Rolf Schieder Sind Religionen gefährlich?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sind Religionen gefährlich?“ von Rolf Schieder

Sind Religionen gefährlich? Die Debatte in Deutschland nimmt an Schärfe zu. Apokalyptische Untergangspropheten und diejenigen, die vor Panikmache warnen, reden aneinander vorbei – gerade weil sie sich immer nur über den Islam streiten. Das Nachdenken über eigene wie fremde religionskulturelle Traditionen wird dabei ebenso vernachlässigt wie die Pflege theologischer Kompetenz. Es ist Zeit für eine neue religionspolitische Streitkultur!

Drei religionspolitische Parteien liegen miteinander im Streit: die Kulturalisten, die Laizisten und die Verfassungsliberalen. Rechte wie linke Kulturalisten sehen das christliche Abendland durch die sichtbare Präsenz des Islam in Gefahr. Laizisten möchten alle Religionen aus dem öffentlichen Raum verdrängen und an ihre Stelle ein staatsbürgerliches Bekenntnis zur Republik setzen. Verfassungsliberale halten die Religionsfreiheit für ein Menschenrecht, das weder unter Kulturvorbehalt gestellt noch durch eine staatseigene Zivilreligion beschränkt werden darf.

Die zweite, überarbeitete Ausgabe des Buches nimmt auf die aktuellen Auseinandersetzungen um die Kritik der Islamkritik Bezug, plädiert aber nachdrücklich für ein informiertes Nachdenken über die eigenen religionshermeneutischen Annahmen, bevor man sich meinungsstark über andere Religionskulturen äußert. Der Weg hin zu einer neuen religionspolitischen Streitkultur ist ohne einen Zugewinn an religionswissenschaftlichem und theologischem Grundwissen nicht zu haben. Auch deshalb wurde die zweite Auflage um fünf didaktisch aufbereitete religionspolitische Seminare erweitert.

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sind Religionen gefährlich?" von Rolf Schieder

    Sind Religionen gefährlich?

    WinfriedStanzick

    08. February 2012 um 10:21

    „Sind Religionen gefährlich? Die Debatte in Deutschland nimmt an Schärfe zu. Apokalyptische Untergangspropheten und diejenigen, die vor Panikmache warnen, reden aneinander vorbei – gerade weil sie immer nur über den Islam streiten. Das Nachdenken über eigene wie fremde religionskulturelle Traditionen wird dabei ebenso vernachlässigt wie die Pflege theologischer Kompetenz.“ So wird auf der Rückseite des vorliegenden, nun in zweiter erweiterter Auflage erscheinenden Buches des Berliner Hochschullehrers für Praktische Theologie, Rolf Schieder, das Ziel beschrieben. Indem er die Debatte um die Thesen von Thilo Sarrazin und die nicht weniger erbitterte Kritik an ihm von Patrick Bahners noch einmal kritisch Revue passieren lässt, macht er deutlich, worum es ihm eigentlich geht. Es geht um die Etablierung einer neuen religionspolitischen Streitkultur. Sie kann aber nur mit Leben gefüllt werden, wenn die Dialogpartner sich die Mühe machen, ihre eigenen religionshermeneutischen Annahmen zu hinterfragen. Das aber können sie nur, wenn sie ihrem mangelnden religionswissenschaftlichen und theologischen Grundwissen abhelfen. Das fundierte und auch für Laien verständliche und höchst informative Werk gibt religiösen und nichtreligiösen Zeitgenossen dazu eine hervorragende Möglichkeit. Auch Menschen, die schreibend oder redend am öffentlichen Diskurs über die Religion teilnehmen in den verschiedenen Medien, sei dieses Buch dringend ans Herz gelegt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks