Rolf Schlenker , Katrin Grünewald Architektur für Einsteiger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Architektur für Einsteiger“ von Rolf Schlenker

Architektur ist nicht nur etwas für Architekten und Stadtplaner! Ein Städtetrip wird erst so richtig spannend, wenn man die Geschichten zu den herausragenden Bauwerken kennt. Architektur für Einsteiger gibt einen pointierten Überblick über die Bauepochen von Stonehenge bis zu den spektakulären Bauprojekten der jüngsten Zeit. Wer sich fragt, warum die geschwungenen Wände des Guggenheim Bilbao nicht wie ein Kartenhaus zusammenfallen, bekommt in diesem Buch die Antwort. Zahlreiche Bildbeispiele führen zu den Stararchitekten der Baugeschichte. Und welche Rolle spielen eigentlich die Menschen, die in den Gebäude leben oder arbeiten? Diese und andere wichtige Fragen zur Architektur beantwortet der unorthodoxe Crashkurs.Mit Beiträgen des Architekten Andreas Hild und von Professor Raimund Wünsche, leitendem Sammlungsdirektor der Glyptothek und der Staatlichen Antikensammlung in München.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Architektur für Einsteiger" von Rolf Schlenker

    Architektur für Einsteiger

    WinfriedStanzick

    29. November 2011 um 10:35

    Vielen Menschen ist die folgende Erfahrung bekannt. Sie befinden sich im Urlaub in einer Stadt und wollen irgendein historisches Gebäude oder eine Kirche /Kathedrale besichtigen. Sie genießen auch das Herumgehen und Schauen, aber es verlässt Sie zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, eigentlich nichts über das, was Sie da sehen, genau zu wissen. Weder über den Stil, in dem das Gebäude errichtet ist, noch über das, was er zu seiner jeweiligen Zeit ausdrücken wollte. Und so verlässt man in der Regel das Gebäude wieder und wünscht sich, entweder damals im Kunstunterricht besser aufgepasst zu haben, oder eine gute, lesbare und verständliche Einführung, nach deren Lektüre sich diese frustrierende Urlaubserfahrung im nächsten Jahr nicht mehr wiederholt. Wenn Sie das so oder ähnlich schon einmal erlebt oder gedacht haben, dann ist das vorliegende Buch „Architektur für Einsteiger“ genau das Richtige für Sie. In neun Stationen werden sie von seinem Autor Rolf Schlenker und dessen beiden Experten Raimund Wünsche und Enie van de Meiklokjes durch die Gesichte der Architektur geführt. Für jede Station haben sie ein exemplarisches Gebäude ausgewählt und erklären seine Entstehungsgeschichte und seinen für die Epoche typischen Charakter: Station 1: Die Jungsteinzeit – Stonehenge Station 2: Die Antike - Der Parthenon Station 3. Die Romanik- Maria Laach Station 4: Die Gotik- Notre- Dame de Chartres Station 5: Die Renaissance – Der Palazzo Medici-Riccardi Station 6: Der Barock – Schloss Versailles Station 7: Der Klassizismus – Der Königsplatz in München Station 8: Der Historismus – Der Kristallpalast Station 9: Die Moderne – Das Chrysler Building In einem zweiten Kapitel widmen sich die Autoren der Technik des Bauens anhand von fünf Baumaterialien: Holz, Stein, Ziegel, Beton, Gusseisen/Stahl, bevor sie im das Buch abschließenden Teil kulturgeschichtliche Betrachtungen anstellen über die drei Protagonisten der Architektur: den Architekten, den Bauherrn und den Nutzer. Ein spannender und unorthodoxer, dabei immer unterhaltsamer Crashkurs zur Architektur.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks