Rolf Schneider

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(3)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Literatouren durch Brandenburg

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Abenteuer des Herakles

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Seiltänzerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Erfurt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bölschestraße

Bei diesen Partnern bestellen:

Meißen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schonzeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Alltag im Mittelalter

Bei diesen Partnern bestellen:

Ritter, Ketzer, Handelsleute

Bei diesen Partnern bestellen:

Angespitzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Weimar

Bei diesen Partnern bestellen:

Wernigerode

Bei diesen Partnern bestellen:

Rheinsberg

Bei diesen Partnern bestellen:

20 x Brandenburg

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Reise zu Richard Wagner

Bei diesen Partnern bestellen:

Fürst Pückler in Branitz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erfurt - ein literarisches Porträt

    Erfurt
    bebraverlag

    bebraverlag

    10. November 2015 um 13:43 Rezension zu "Erfurt" von Rolf Schneider

    Der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider unternimmt in diesem Buch einen Spaziergang durch die wechselvolle Historie Erfurts. Gekonnt und pointiert erzählt er bedeutende Ereignisse der Stadtgeschichte, die oft genug auch Weltgeschichte war – von der Gründung des Bistums durch Bonifatius bis zur deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990. Schneiders essayistischer Spaziergang, nicht zuletzt geprägt durch eigene Erlebnisse, verdichtet sich zu einem Stadtporträt der besonderen Art.

  • Ein Schriftsteller zwischen Ost und West

    Schonzeiten
    bebraverlag

    bebraverlag

    10. December 2013 um 10:53 Rezension zu "Schonzeiten" von Rolf Schneider

    Der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider blickt zurück auf sein Leben. Schnörkellos und eindringlich berichtet er, wie er wurde, der er ist. Dabei nehmen die Ereignisse, die zu seinem Ausschluss aus dem Schriftstellerverband der DDR geführt und ihn buchstäblich zum Grenzgänger gemacht haben, ebenso Raum ein wie die Begegnungen, die ihn prägten – mit Victor Klemperer, Peter Huchel, Anna Seghers, Stephan Hermlin, Golo Mann, Bruno Kreisky und vielen anderen. Achtzig Jahre persönlicher Geschichte, die Geschichte eines Lebens in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alltag im Mittelalter" von Rolf Schneider

    Alltag im Mittelalter
    Raubrittertorsti

    Raubrittertorsti

    19. June 2008 um 10:32 Rezension zu "Alltag im Mittelalter" von Rolf Schneider

    Eine nettes Nachschlagewerk wie viele andere.