Rolf Soland

Autor von Der Riss.

Lebenslauf von Rolf Soland

Der Schweizer Autor Rolf Soland wuchs in Wigoltingen im Kanton Thurgau auf. 1970 bis 1975 studierte er an der Universität Zürich Geschichte und Deutsche Literatur. Nach dem Lizentiat (1975) promovierte er 1977 mit der Dissertation Joachim Leonz Eder und die Regeneration im Thurgau 1830–1831. Er arbeitete als Lehrer an der Kantonsschule Kreuzlingen, am Lehrerseminar Kreuzlingen und an der Kantonsschule Romanshorn, wo er bis 2012 als Hauptlehrer für Geschichte und Deutsch wirkte. Er war auch als Kursleiter in der Lehrerfortbildung und als Proseminarleiter an der Universität Zürich tätig. Von ihm sind zwischen 1980 und 2014 verschiedene Arbeiten zur Thurgauer und Schweizer Geschichte erschienen (u. a. ein Werk über den schweizerischen Staatsschutz in der Zwischenkriegszeit (Stämpfli Verlag, Bern) und eine Biographie über Bundesrat Heinrich Häberlin (Verlag Neue Zürcher Zeitung). Gegenwärtig wohnt er in Münchwilen und arbeitet an einem autobiographischen Roman.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rolf Soland

Cover des Buches Der Riss (ISBN:9783738680393)

Der Riss

 (0)
Erschienen am 18.08.2016

Neue Rezensionen zu Rolf Soland

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks