Rolf Uliczka

 4.6 Sterne bei 55 Bewertungen
Rolf Uliczka

Lebenslauf von Rolf Uliczka

Geboren und aufgewachsen bin ich am Rand der romantischen Holsteinischen Schweiz. Den überwiegenden Teil meines bewegten und erfüllten Berufslebens verbrachte ich als Betriebswirt in der Personalführung bei der Bundeswehr, in den verschiedensten Bundesländern von Nord bis Süd. In meinem Un-Ruhestand hat es mich in das Saterland gezogen. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben mich schon immer fasziniert. Und das Schreiben war schon immer eine meiner Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit ihren geheimnisvollen Mooren und der Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet mir viel Stoff für das Unerwartete.

Neue Bücher

Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi
 (1)
Neu erschienen am 21.09.2018 als Buch bei Klarant.

Alle Bücher von Rolf Uliczka

Sortieren:
Buchformat:
Rolf UliczkaWattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
Wattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
 (20)
Erschienen am 08.06.2018
Rolf UliczkaTrainer-Mord in Carolinensiel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Trainer-Mord in Carolinensiel
Trainer-Mord in Carolinensiel
 (11)
Erschienen am 14.12.2017
Rolf UliczkaFischer-Mord in Neuharlingersiel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fischer-Mord in Neuharlingersiel
Fischer-Mord in Neuharlingersiel
 (8)
Erschienen am 14.12.2017
Rolf UliczkaSenioren-Mord in Bensersiel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Senioren-Mord in Bensersiel
Senioren-Mord in Bensersiel
 (8)
Erschienen am 14.12.2017
Rolf UliczkaSektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi (Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 5)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi (Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 5)
Rolf UliczkaBauernmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bauernmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi
Bauernmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi
 (1)
Erschienen am 05.06.2018
Rolf UliczkaSektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sektenmord in Neuharlingersiel. Ostfrieslandkrimi
Rolf UliczkaHafenmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hafenmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi

Neue Rezensionen zu Rolf Uliczka

Neu
Leseratte83s avatar

Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann sind spurlos verschwunden. Als unfreiwillige Mordzeugen waren sie ins Visier des organisierten Verbrechens geraten. Viel deutet darauf hin, dass sie sich im ostfriesischen Neuharlingersiel aufhalten, und die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund nehmen die Ermittlungen auf. Was die Polizei nicht ahnt: Auf einem abgeschiedenen Hof haben die Brüder Unterschlupf bei einer Sekte gefunden, in deren Obhut sich die dubiosesten Gestalten befinden … Wochen später: Im Knyphauser Wald bei Wittmund werden ein junger Mann aus Neuharlingersiel und seine Freundin tot aufgefunden. Besteht ein Zusammenhang mit dem Fall der vermissten Zwillinge? Sind Daniel und Simon noch am Leben? Ein weiterer grausiger Fund bringt die Ermittler einen entscheidenden Schritt weiter, und ab jetzt geht es Schlag auf Schlag...  (Klappcovertext vom Buch)

Dies ist für mich das zweite Buch das ich vom Autor lese. Das letzte Band dieser Reihe hat mir so gut gefallen, das ich dieses hier unbedingt auch lesen musste und ich wurde nicht enttäuscht. Der Text ist gut und flüssig zu lesen und die einzelnen Personen gut dargestellt. Die Zwillinge Simon und Daniel ins Visier der russischen Drogenmafia geraten und mussten deshalb untertauchen. Die fanden Unterschlupf auf einem Hof der einen Sekte gehört. Kommissar Bert Linnig und seine Kollegen von der Kripo Wittmund machen sich auf die Suche. Die Ermittlungen gehen schleppend voran, bis ……

Das Buch ist super spannend und ich konnte es nur kaum aus den Händen legen, weil es ja nicht so dick ist, habe ich es fast in einem Rutsch gelesen. Die vielen Wendungen haben mir total gut gefallen und mich auf die falsche Spur geführt.

Fazit: Wieder ein gelungener Krimi, den ich sehr empfehlen kann. Ich freue mich schon auf weitere Bände dieser Reihe.

Kommentieren0
6
Teilen
Siko71s avatar

Die Zwillinge Daniel und Simon sind auf der Flucht vor der russischen Drogenmafia und suchen Zuflucht in Neuharlingersiel bei einer Gemeinschaft, die sich als Sekte entpuppt.
Die Polizeibeamten Bert und Nina werden zu einem grausigen Leichenfund gerufen und wenig später werden dann noch weiter zwei Leichen gefunden, die von Daniel und Simon. Aber was haben beide Morde miteiander zu tun?. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel, bis der Chef der Sekte Licht ins Dunkel bringt. Der Weg führt zurück nach Köln, wo alles begann.

Wieder ein sehr guter Fall, den die beiden Beamten zu lösen haben. Der Schreibstil wie immer flüssig und die Handlung spannend bis zum Schluß. Ich freue mich auf weitere Fälle der beiden und kann auch hier wieder volle Punkte geben.

Kommentieren0
0
Teilen
buecherwurm1310s avatar

Die achtzehnjährigen Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann haben sich auf Geschäfte eingelassen, die sie in eine schreckliche Lage bringen. Sie wurden Zeuge eines Mordes und sind damit ins Visier eines russischen Drogenkartells geraten. Also haben sie sich nach Neuharlingersiel abgesetzt, wo sie auf dem Hof einer seltsamen Sekte Unterschlupf finden. Die Eltern der Zwillinge machen sich große Sorgen als ihnen klar wird, was hinter dem Verschwinden ihrer Söhne steckt. Kommissar Bert Linnig und seine Kollegen von der Kripo Wittmund machen sich auf die Suche. Ihnen ist bewusst, dass es lebensgefährlich für die Familie Spiekermann werden kann. Es dauert Wochen bis die Ermittler in dem Fall weiterkommen, denn erst ein totes Paar und ein weiterer grausiger Fund sorgen dafür, dass es plötzlich Schlag auf Schlag geht.

Neuharlingersiel erscheint immer als idyllischer Urlaubsort, aber wenn wir die Geschichten von Rolf Uliczka verfolgen, dann ist es vorbei mit der Idylle.

Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen. Die kurzen Kapitel sorgen dafür, dass man die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven betrachten kann. Es ist von Anfang an spannend und immer wieder gibt es Wendungen, die die Ermittler und den Leser in die Irre leiten.

Auf dem Hof der Sekte haben sich merkwürdige Gestalten zusammengefunden, die alle irgendwie Dreck am Stecken haben. Die Zwillinge Simon und Daniel Spiekermann sind jung und naiv und ahnen nicht, welche Folgen ihre kleinen Geschäfte haben können und sie sind nicht gewieft genug, um alles zu überblicken, entsprechend leichtsinnig verhalten sie sich auch. Die Kollegen aus Wittmund sind mir sowieso ans Herz gewachsen, obwohl ich nicht alle Bände dieser Reihe gelesen habe. Auch sie ahnen anfangs wohl nicht, mit was für einem abgründigen Fall sie es zu tun haben und wie übel die Sache enden wird.

Es ging wieder einmal sehr spannend in Ostfriesland zu.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
RoRaBos avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

 

am Freitag ist nun mein fünfter Band - aus der Serie Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln für die Kripo Wittmund - erschienen: "Sektenmord in Neuharlingersiel".


Manche von Euch warten sicher schon mit Spannung darauf, was aus Nina geworden ist. Beim letzten Fall war sie ja in eine böse Falle geraten.

 

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr das Buch mit mir gemeinsam lesen und besprechen würdet.

 

20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten - selbstverständlich kostenlos - Leseexemplare als E-Book. Sofern ein E-Book-Reader nicht verfügbar ist, werden wir eine individuelle Lösung finden.

 

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde* zu " Sektenmord in Neuharlingersiel" bewerben würdet.

 

Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kostenlos ein E-Book vom Verlag.

 

Bis dann herzliche Grüße aus dem Saterland

Euer Rolf Uliczka

 

Wer mich besuchen möchte, hier findet Ihr mich: Website: www.rolf-uliczka.de  Fanpage: https://www.facebook.com/Rolf-Uliczka-753214611363796

*Es gelten die üblichen Bedingungen von LovelyBooks.


Zur Leserunde
RoRaBos avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

 

meine Zeit als Selfpublisher währte nur kurz. Inzwischen verlegt der Klarant Verlag meine Ostfriesland-Serie mit dem Wittmunder Kripo-Team - Bert Linnig und Nina Jürgens. Die bisherigen drei Titel wurden vom Verlag professionell nachlektoriert und mit neuen Titeln bei Amazon, Weltbild, Thalia und Hugendubel herausgebracht.

 

Für Euch zur Info: aus Trainer-Mord wurde Hafenmord, aus Fischer-Mord wurde Serienmord und aus Senioren-Mord wurde Bauernmord.

 

Am Freitag ist nun mein vierter Band erschienen: Wattmord in Carolinensiel.

 

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr das Buch mit mir gemeinsam lesen und besprechen würdet.

 

15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten - selbstverständlich kostenlos - Leseexemplare als E-Book. Sofern ein E-Book-Reader nicht verfügbar ist, werden wir eine individuelle Lösung finden.

 

Meine Frage an Euch zur Teilnahme an der Verlosung:

 

Die Medien berichten immer wieder von sexuellen Übergriffen - auch durch Promis (z.B. #MeToo).

 

Ist es wirklich so, oder nur meine unzureichende Wahrnehmung, dass zwar immer wieder über solche Fälle, bis in den kirchlichen Bereich, berichtet wird. Aber mir fällt – gerade bei Promis – kaum ein Fall ein, zu dem auch über eine entsprechende Verurteilung berichtet wurde. Im Gegenteil, man hört dann schon mal, dass Zeugen ihre Aussage widerrufen haben, oder ganz verschwinden. Wird da vielleicht mit zweierlei Maß gemessen? Oder täuscht dieser Eindruck?

 

Was meint Ihr zu diesem Thema?

 

Bewerbt euch mit der Antwort auf diese Frage für die Leserunde* zu "Wattmord in Carolinensiel".

 

Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kostenlos ein E-Book von einem der o.a. vom Verlag bedienten Märkte.

 

Bis dann herzliche Grüße aus dem Saterland

Euer Rolf Uliczka

 

www.rolf-uliczka.de

*Es gelten die üblichen Bedingungen von LovelyBooks.

Zur Leserunde
RoRaBos avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

 

endlich(!), nach einer „schöpferischen Pause“ im Jahr 2016, ist im Dezember 2017 mein dritter Ostfrieslandkrimi "Senioren-Mord in Bensersiel" erschienen. Der 3. Fall für das Ermittlerteam aus Wittmund, Bert Linnig und Nina Jürgens. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr das Buch mit mir gemeinsam lesen und besprechen würdet.


15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten - selbstverständlich kostenlos - Leseexemplare als E-Book. Als besonderes Special erhaltet Ihr zusätzlich, die zweite, überarbeitete Auflage meiner ersten beiden Ostfrieslandkrimis „Trainer-Mord in Carolinensiel“ und „Fischer-Mord in Neuharlingersiel“ als Gratis-Exemplare mit dazu!


Sofern ein E-Book-Reader nicht verfügbar ist, werden wir eine individuelle Lösung finden.

 

Meine Frage an Euch zur Teilnahme an der Verlosung:

Im Allgemeinen gilt der Grundsatz: Gemeinwohl vor Eigenwohl.

Im Buch geht es darum, dass einige Senioren „stur“ auf ihr Nießbrauchrecht auf Lebzeiten bestehen, obwohl ihr Altenteil zum Teil noch nicht einmal seniorengerecht ausgestattet ist. Selbst großzügige Abfindungsangebote und sogar eine Optimierung der persönlichen Wohn- und Pflegebedingungen, können sie nicht umstimmen. Wodurch sie nicht nur die Interessen ihrer Kinder und Erben, sondern auch finanzielle Interessen einer ganzen Region und großzügiger Investoren, ignorieren.

Hier sind es die Senioren, woanders sind es die Mieter, die sich nicht aus ihre Wohnungen vertreiben lassen wollen.

Was meint Ihr zu diesem Thema?

 

Bewerbt euch mit der Antwort auf diese Frage für die Leserunde* zu "Senioren-Mord in Bensersiel".


Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Gutschein für das Downloaden eines Leseexemplars als E-Book bei Amazon (inklusive der beiden ersten Ostfrieslandkrimis).

 

Bis dann herzliche Grüße aus dem Saterland

Euer Rolf Uliczka

www.rolf-uliczka.de

*Es gelten die üblichen Bedingungen von LovelyBooks.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Rolf Uliczka wurde am 03. Juli 1946 in Neustadt / Holstein (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks