Rolf Uliczka SEELEN-PEIN

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SEELEN-PEIN“ von Rolf Uliczka

Kurzbeschreibung Psychothriller SEELEN-PEIN von Rolf Uliczka: Da es sich bei dem Psychothriller SEELEN-PEIN um mein Debüt als Psychothriller-Autor handelt und meine sehr geschätzten Leserinnen und Leser ja überhaupt noch keine Vorstellungen davon haben, was Sie von mir erwarten dürfen, hier ausnahmsweise eine etwas ausführlichere Kurzbeschreibung: Claudia aus Münster und Klaus aus Köln, unterhalten seit etwa einem halben Jahr eine heftige ehebrecherische Liaison. Im Zusammenhang mit einem verabredeten Lust-Date verschwinden beide auf mysteriöse Weise und werden schließlich Opfer einer brutalen Gehirnwäsche, die deutlich zeigt, Töten geht auch anders! Die Kölner Kripo geht fest davon aus, dass sich die beiden sehr wahrscheinlich ins Ausland, eventuell sogar nach Übersee, abgesetzt haben, da man in der Wohnung von Klaus – quasi im Zusammenhang mit einem Nebenjob von ihm - auf entsprechende konkrete Hinweise gestoßen ist. Als dann aber ein Kriminalkommissar aus Münster und der Ehemann der Gesuchten, unabhängig voneinander, eigenen Überlegungen nachgehen und dabei wohl den Peinigern zu nahe gekommen sind, werden sie selbst zum Opfer. Noch verworrener wird das Ganze, als dann schließlich eines der Opfer, durch die Umstände, sogar selbst zum Täter wird. Dazu tragen dann auch noch scheinbar völlig Unbeteiligte bei, wie z.B. der undurchsichtige, obdachlose Chris, und das Frisör-Pärchen aus Berlin, Sascha und Daniel. Hier zeigt sich, dass selbst ganz harmlose Ursachen, auf fatalen Wegen, in die Katastrophe und zu unsäglicher Pein führen können. Welche Rolle die exotische Ex-Frau, von Klaus, Shiva, mit ihrem neuen ayurvedischen Kur-Zentrum in der Finca Carlos auf Mallorca und ihr gleichnamiger Besitzer, in der ganzen Geschichte spielen und auf welche kriminellen, ja zum Teil sogar perversen Hintergründe und tödlich gefährlichen Funde die spanische Polizei dann stößt, klärt sich erst ganz zum Schluss. In diesem Psychothriller offenbaren sich menschliche Verhaltensweisen und Schwächen in all ihren Facetten. Und es zeigt sich, dass manchmal hinter dem Augenscheinlichen noch tiefgründige und bösartige Wahrheiten schlummern, die dann plötzlich wie Schlamm vom Meeresgrund aufgewühlt und ans Licht gespült werden.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen