Neuer Beitrag

RoRaBo

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

 

endlich(!), nach einer „schöpferischen Pause“ im Jahr 2016, ist im Dezember 2017 mein dritter Ostfrieslandkrimi "Senioren-Mord in Bensersiel" erschienen. Der 3. Fall für das Ermittlerteam aus Wittmund, Bert Linnig und Nina Jürgens. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr das Buch mit mir gemeinsam lesen und besprechen würdet.


15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten - selbstverständlich kostenlos - Leseexemplare als E-Book. Als besonderes Special erhaltet Ihr zusätzlich, die zweite, überarbeitete Auflage meiner ersten beiden Ostfrieslandkrimis „Trainer-Mord in Carolinensiel“ und „Fischer-Mord in Neuharlingersiel“ als Gratis-Exemplare mit dazu!


Sofern ein E-Book-Reader nicht verfügbar ist, werden wir eine individuelle Lösung finden.

 

Meine Frage an Euch zur Teilnahme an der Verlosung:

Im Allgemeinen gilt der Grundsatz: Gemeinwohl vor Eigenwohl.

Im Buch geht es darum, dass einige Senioren „stur“ auf ihr Nießbrauchrecht auf Lebzeiten bestehen, obwohl ihr Altenteil zum Teil noch nicht einmal seniorengerecht ausgestattet ist. Selbst großzügige Abfindungsangebote und sogar eine Optimierung der persönlichen Wohn- und Pflegebedingungen, können sie nicht umstimmen. Wodurch sie nicht nur die Interessen ihrer Kinder und Erben, sondern auch finanzielle Interessen einer ganzen Region und großzügiger Investoren, ignorieren.

Hier sind es die Senioren, woanders sind es die Mieter, die sich nicht aus ihre Wohnungen vertreiben lassen wollen.

Was meint Ihr zu diesem Thema?

 

Bewerbt euch mit der Antwort auf diese Frage für die Leserunde* zu "Senioren-Mord in Bensersiel".


Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Gutschein für das Downloaden eines Leseexemplars als E-Book bei Amazon (inklusive der beiden ersten Ostfrieslandkrimis).

 

Bis dann herzliche Grüße aus dem Saterland

Euer Rolf Uliczka

www.rolf-uliczka.de

*Es gelten die üblichen Bedingungen von LovelyBooks.

Autor: Rolf Uliczka
Buch: Senioren-Mord in Bensersiel

Naseweis

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Recht haben und Recht bekommen sind zwei Seiten - Recht haben wollen die Senioren und Recht bekommen wollen die anderen. Es ist eine schwierige Situation. Meistens hängen die "Alten" Leute mit ihren Gedanken in der Vergangenheit fest, daher wollen sie sich nicht von ihrem Hab und Gut trennen - selbst wenn man ihnen Vorteile verschaffen kann. Einfacher wäre es doch diese Senioren aktiv mit gestalten zu lassen. Fragen was sie sich vorstellen können, sie dürfen mitbestimmen und arbeiten. ;)

Shanna1512

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich denke, die Frage kann man nicht pauschal beantworten. Es kommt immer auf den Einzelnen und das Warum an.
Als großer Fan von Bensersiel hüpfe ich mal in den Lostopf.
Ach ja, es geht doch nicht um die bekannte Straße in Bensersiel? 😉

1 Foto
Beiträge danach
84 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

werderaner

vor 7 Monaten

III. 24. - 33. Kapitel
Beitrag einblenden

Damit das Karin so in die Sache verwickelt ist hatte ich nicht gerechnet, sie hat sich zwar verdächtig benommen aber ich habe das auf die Affäre zurück geführt.
Schon das an Ende Abstand von dem Projekt genommen wurde auch wenn der Preis sehr hoch war..

RoRaBo

vor 7 Monaten

III. 24. - 33. Kapitel
@werderaner

Liebe "werderaner",
man ist halt nie vor Überraschungen sicher. Aber in Krimis ist das ja ein "gewollter" Zufall.

Liebe Grüße
Rolf

tigerbea

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ich bin zwar immer noch nicht fit (irgendwie hat es mich jetzt zum zweiten Mal erwischt 😧), aber eine Rezension habe ich geschafft. Vielen lieben Dank, daß ich mitlesen durfte! Ich freue mich schon auf dein nächstes Buch!

https://www.lovelybooks.de/autor/Rolf-Uliczka/Senioren-Mord-in-Bensersiel-1520691993-w/rezension/1539298990/

Naseweis

vor 6 Monaten

I. 1. - 12. Kapitel

Der Einstieg ist schon wie ein Donnerschlag, 5 Morde auf einmal und alles sieht nach Unfall aus. Ob das Kriminalsiten Duo es schafft?

Naseweis

vor 6 Monaten

II. 13. - 23. Kapitel (1 1/2 Jahre später)

hmmm, warum erst 1 1/2 Jahre später? Das war für mich der einzige Minuspunkt im ganzen. Wenn die Investorengesellschaft es ernst meint - warum wartet sie so lange? Die Idee dafür zu sorgen, das die Senioren eine altersgerechte Bleibe bekommen, finde ich sehr gut. Vor allem weil Sie Mitspracherecht bekommen, was das wo und wie anbelangt. Schade das die Nordlichter so stur sind :-D

Naseweis

vor 6 Monaten

III. 24. - 33. Kapitel

Das die Investorenfirma nichts mit allem zu tun hat - wunderlich - aber sehr gut gelöst und bestimmt für viele überraschend. Auch das Karin die Täterin ist. Wieder einmal kommt es anders als man denkt.

RoRaBo

vor 6 Monaten

II. 13. - 23. Kapitel (1 1/2 Jahre später)
@Naseweis

Hallo liebe "Naseweis",

schön, dass Du wieder mit dabei bist!

Das mit den 1 1/2 Jahren ist "Shanna1512" auch schon aufgefallen, daher hier auch für Dich meine Erläuterung dazu:
Nur mal als Info, hatte ja in meinem 2. Berufsleben auch mit Fondsgesellschaften und ähnlichen Projekten zu tun. So etwas kann sich sogar mehrere Jahre hinziehen, wenn da erst einmal Gerichte damit befasst sind. Wenn es um solche Projekte geht, da sind die Interessen von Senioren unter Umständen noch nicht einmal das größte Problem. Da bekommen solche Investoren sehr oft noch aus ganz anderer Richtung eine Menge Gegenwind - wenn z.B. noch der Umweltschutz mit ins Spiel kommt. Nehmen wir als Beispiel mal das "faktische Vogelschutzgebiet" zwischen Esens und Bensersiel. Da gibt es einen höchstrichterlichen Beschluss, dass die von der Gemeinde gebaute Straße wieder rückgebaut werden muss. Die darf jetzt schon nicht mal mehr von Fahrrädern befahren werden. Also, da sind wir mit 1-1/2 Jahren, glaube ich, noch ganz im Zeitplan von solchen Projekten.

Liebe Grüße Rolf

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.