Rolf Vollmann

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(26)
(12)
(2)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Der Dürer Verführer

Bei diesen Partnern bestellen:

Philipp Joseph Rehfues in Tübingen

Bei diesen Partnern bestellen:

Reise um die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Akazie und Orion

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Roman-Navigator

Bei diesen Partnern bestellen:

Die wunderbaren Falschmünzer

Bei diesen Partnern bestellen:

Winter - Wanderschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Inseltage

Bei diesen Partnern bestellen:

Winter - Wanderschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Reise um die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Zettelkasten 6

Bei diesen Partnern bestellen:

Who's who bei Shakespeare

Bei diesen Partnern bestellen:

Shakespeares Arche

Bei diesen Partnern bestellen:

1876 bis 1930

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein unbedingtes Nachschlagewerk!

    Die wunderbaren Falschmünzer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. May 2014 um 09:48 Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Ich besitze dieses Buch schon einige Jahre und nehme es immer mal wieder zur Hand. Vermutlich werde ich es nicht schaffen, von allen beschriebenen Romanschreibern etwas zu lesen aber  Rolf Vollmann gibt mir einen Einblick in den Menschen hinter den Texten, die Intentionen und was ihn geprägt hat. Kurze Ausschnitte sind gut gewählt und verführen mich oft den ein oder anderen Schriftsteller kennen lernen zu wollen. Leider gibt es viele Bücher nur noch in Antiquariaten... Rolf Vollmann schreibt angenehmbar zu lesen, schmunzelhaft ...

    Mehr
  • Was soll das?

    Die wunderbaren Falschmünzer
    sKnaerzle

    sKnaerzle

    22. February 2014 um 23:39 Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Nun gut, Rolf Vollmann kann wunderbar plaudern und ist sehr belesen. Aber was er schreibt ist trotz aller Plauderei und Angeberei mit seiner umfangreichen Lektüre ein Romanführer, nicht weniger und nicht mehr. Zugegeben, Vollmann hat unglaublich viel gelesen, aber - wir sind ja alle Menschen - eben auch viel vergessen. Was fange ich jetzt mit der Information an, dass er leider nicht mehr recht weiß, um was es bei diesem oder jenem Roman geht. Und wenn er Romane lobt und tadelt nutzt mir das auch nichts, ich bin ja nicht Vollmann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Roman-Navigator" von Rolf Vollmann

    Der Roman-Navigator
    Sokrates

    Sokrates

    23. February 2012 um 17:21 Rezension zu "Der Roman-Navigator" von Rolf Vollmann

    Noch ein Buch aus der Reihe derer, die Romane vorstellen und dem noch unentschlossenen Leser Anregungen verschaffen wollen. Der "Roman-Navigator" beinhaltet - da inhaltlich recht knapp - die bekanntesten Titel. In knappem Überblick wird über Inhalt und Deutung referiert; der Leser kann diesen Navigator dort wohl am ehesten gebrauchen, wo er auf der Suche ist nach neuer Leselektüre.

  • Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Die wunderbaren Falschmünzer
    Sokrates

    Sokrates

    23. February 2012 um 17:19 Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Wer nach Leselektüre sucht, der wird hier sicher fündig: "Die wunderbaren Falschmünzer" widmet sich den besten Werken der Weltliteratur, stellt sie vor, kommentiert sie, interpretiert sie. Ziel ist die dialektische Verknüpfung der Werke im Rahmen ihrer Zeit mit gegenseitiger Verknüpfung und Bezugnahme. - Am Besten eignet sich das Buch allerdings zum Nachschlagen, immer dann, wenn man wieder auf der Suche ist nach Weltliteratur, die man noch nicht gelesen hat. Um grob über den Inhalt bescheid zu wissen, eignen sich die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Die wunderbaren Falschmünzer
    StevenOmen

    StevenOmen

    30. September 2010 um 14:00 Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Kann man ein Buch über 1.000 Romane schreiben? Man kann. Im kompetenten Plauderton erzählt Vollmann hier sowohl über die Autoren als auch über die Romane. Man erfährt Details, die man bisher noch nicht kannte. Oder wer mit wem oder nicht. So waren Flaubert und Turgenjew dicke Freunde. Für alle Romanliebhaber ein Muss!

  • Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Die wunderbaren Falschmünzer
    chrisab2007

    chrisab2007

    27. April 2007 um 23:11 Rezension zu "Die wunderbaren Falschmünzer" von Rolf Vollmann

    Hat mir schon sehr viele sehr gute Tipps gegeben: ein Roman(ver)führer im gehobensten Plauderton. Der Autor hat sehr viele Lieblingsautoren, darunter auch meine zwei, deshalb mag ich seine Empfehlungen also.