Rolf Waeber

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Rolf Waeber

Rolf Waeber wurde im Jahre 1955 in der kleinen Schweizer Ortschaft Scherzingen geboren. Nach der Schulausbildung studierte er alles über Computer. Seit 1973 arbeitet er als Grosscomputer-Analytiker und Programmierer. Er spricht fließend deutsch, spanisch und englisch, versteht auch italienisch und französisch. Ab 1994 lebte er für fünf Jahrein Ecuador (Südamerika). Während dieser Zeit verdiente er seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs als Touristenführer. In der Hauptstadt Quito gründete er mit Freunden eine Modeakademie. Bis zu zwanzig Studenten bevölkerten die verschiedenen Kurse. Er führte viele mehrtägige Touren im Andengebirge durch. Dort kam er auch in Kontakt mit der Inka-Kultur. Er bestieg mehr als ein Dutzend Vulkane, manche davon über 5000 Meter hoch. Wegen großen Unruhen und politischen Umstürzen verließ er das Andenland im Jahre 1999 und kehrte in die Schweiz zurück. Zurzeit lebt er in Zürich. Schon mit jungen Jahren interessierte er sich für Science Fiction Romane, später auch für Parapsychologie und dann das ganze umfangreiche Gebiet der Esoterik. Er war immer sehr interessiert an UFOs und außerirdischen Lebensformen. Er war Mitglied einer deutschen und einer amerikanischen UFO Organisation und nahm an mehreren internationalen Tagungen über dieses Thema teil. Anfang der neunziger Jahre nahm er auch an einem Feuerlauf im Zürcher Oberland teil. (barfuss laufen über etwa 800 Grad Celsius heiße, glühende Kohle). Er meisterte diese große Herausforderung mit Bravour. Er liebt die Natur über alles, speziell die Berge und Vulkane. Er ist ein begeisterter Berggänger. Reisen ist ein ganz großes Hobby von ihm. Er hat bereits über zwanzig Länder in vier Kontinenten bereist. Ein weiteres großes Steckenpferd ist die Welt der Unterhaltung. Er liebt die Kinoatmosphäre und daraus hat sich eine weitere Freizeitbeschäftigung herausgebildet. Er ist des öfteren in Werbespots und in Spielfilmen zu sehen. Darunter auch schon Hauptrollen in Spielfilmen in Deutschland, Nebenrollen in Schweizer Kino- und Fernsehfilmen. Unzählige internatione Einsätze als Komparse und Statist ergänzen seine Erfahrung. Er hat ein sehr detailliertes Nachschlagewerk in englischer Sprache im Jahre 2005 veröffentlicht über UFOs, Außerirdische, Engel, Sternensysteme, Planeten und vieles mehr. Der Titel heißt: „An Overview of Extraterrestrial Races – Who Is Who in the Greatest Game of History“, erschienen bei Trafford in Kanada. Im Anhang dieses Buches finden Sie mehr Informationen darüber.

Bekannteste Bücher

Die Eremitin - Die Ruinenstadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Eremitin

Bei diesen Partnern bestellen:

An Overview of Extraterrestrial Races

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Eremitin - Die Ruinenstadt" von Rolf Waeber

    Die Eremitin - Die Ruinenstadt
    MarinaS

    MarinaS

    28. July 2011 um 20:26 Rezension zu "Die Eremitin - Die Ruinenstadt" von Rolf Waeber

    Der zweite Band der Trilogie um die Eremitin Maria führt uns wieder über spannende, abenteuerliche Erlebnisse in eine Welt aus Religion, Fantasy, Science Fiction und Abenteuer. Maria ist ein ganz besonderer Mensch, voller Liebe und Güte, dem das Leben teilweise auch grausame Prüfungen auferlegt. Gerade wenn man meint, jetzt sei alles gut, gibt es wieder neue Überraschungen, die sie auf erstaunliche Art und Weise meistert. Das Buch ist von Anfang bis Ende spannend zu lesen, man mag es kaum aus der Hand legen. Das liegt sicher auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Eremitin" von Rolf Waeber

    Die Eremitin
    MarinaS

    MarinaS

    11. August 2010 um 18:38 Rezension zu "Die Eremitin" von Rolf Waeber

    Das Buch handelt von einer Frau, Mitte 50, die ihrem sehnlichsten Wunsch nachkommt, hoch in den Bergen inmitten der Natur zu leben. Sie wird zur Eremitin und besteht faszinierende Abenteuer. Mitten in dieser Einsamkeit trifft sie auf die große Liebe, wird aber durch eine Nebenbuhlerin verfolgt und von Terroristen entführt. Mich hat das Buch sehr gefesselt, da nie abzusehen war, wie die Handlung weitergeht. Der Autor, Rolf Waeber, schrieb diesen Roman nach einer Geschichte seiner Mutter, Hildegard Waeber. Es ist Band 1 einer ...

    Mehr