Rolf Weber Karl Weber, Kanonendonner

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Karl Weber, Kanonendonner“ von Rolf Weber

Das Buch gibt die Erzählungen und Aufschriebe meines Vaters Karl Weber (1924-2013) wider. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in einem kleinen Dorf in Württemberg. Die Kindheit in der Großfamilie war hart und entbehrungsreich – aber glücklich. Im Alter von 13 Jahren begann er die Malerlehre bei einem gestrengen Lehrherrn, mit 17 Jahren wurde er Soldat. Kriegseinsätze in Deutschland, Frankreich, Russland und Österreich. Bei Kriegsende in der Heimat. Der Krieg mit all seinen Facetten, wie Krankheit, Verwundung, Gefangenschaft unter anderem auf dem Weingut Rothschild, Hunger, Flucht und letztendlich die Heimkehr sind seine Geschichte dieser Zeit. Emotional und trotzdem sachlich, bisweilen auch mit einem Schuss Humor garniert, ist „Kanonendonner“ ein Zeitdokument.
Rolf Weber, Oktober 2016

Stöbern in Romane

Alles über Heather

Für ein paar sehr gute Lesestunden

buchstabensammlerin

Die Farbe von Milch

Großartiges Buch, in einfacher und eindringlicher Sprache geschrieben, passend zur Protagonistin Mary.

meppe76

Acht Berge

Ein berührendes Buch.

Campe

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks