Sukuh und Ceto zwei vergessene geheimnisvolle Heiligtümer Zentraljavas

Sukuh und Ceto zwei vergessene geheimnisvolle Heiligtümer Zentraljavas
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Sukuh und Ceto zwei vergessene geheimnisvolle Heiligtümer Zentraljavas"

Im 14. Jahrhundert kam es im mittleren und östlichen Java zu einem Niedergang der Hindu-Religion und zu einem Aufstieg lokaler Glaubensrichtungen, die sich stark an Fruchtbarkeitskulte der Vorzeiten anlehnten, dabei aber auch die Hindumythologie übernahmen. Es kam zu besonderen Tempelbauten, in denen Reinigung durch Waschungen mit geheiligtem Wasser (Aorta) und Badeeinrichtungen zelebriert wurden, um durch symbolische Waschungen auch die Befreiung von Sündhaftem zu erreichen. Gleichzeitig sollte durch ein verändertes Sexualverhalten eine innere Befreiung erreicht werden, die auch als Energieschöpfung und-spender gesehen wurden. Nicht nur elitäre Stände sollten durch diese Wandlung angesprochen werden, es war vielmehr eine Volksbewegung, die jedoch auch von bestimmten Gruppen stark für sich beansprucht wurde, etwa der Stand der Krieger und Ritter ist hier zu nennen.
Nur etwa zwei Jahrhunderte dauerte die Bewegung bevor dann der Islam die ganze Insel einnahm. Die Heiligtümer waren jedoch bis heute nicht vergessen. Vermehrt kommen Hindu der Insel Bali und besuchen die teilweise renovierten Anlagen, feiern Zeremonien, bitten um Kindersegen und die Reinigung ihrer Ahnen von den Sünden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746739328
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:92 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:02.07.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks