Rolf Wesbonk Dillmann - Nein zu Eigenstein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dillmann - Nein zu Eigenstein“ von Rolf Wesbonk

Charlotte Eigenstein wurde beim Besteigen der Tram die Handtasche samt Wohnungsschlüssel geraubt. Nun bittet sie Dillmann, den ehemaligen Profikicker und leidenschaftlichen Hobby-Koch, um Hilfe. Daß die eigenwillige Rothaarige den für die Nacht angebotenen Personenschutz ablehnt, soll ihr im beschaulichen Schweizer Zett zum Verhängnis werden... Mit dem zweiten Dillmann-Fall hat der Schweizer Sportjournalist Rolf Wesbonk einen amüsanten Krimi für Fußballfans und Freunde der italienischen Küche vorgelegt, die dank der im Anhang abgedruckten Rezepte voll auf ihre Kosten kommen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Böse in deinen Augen

Nicht das beste Buch der Autorin aber trotzdem ein guter Thriller!

c_awards_ya_sin

Wahrheit gegen Wahrheit

Wo bleibt der Thrill? Erst der Epilog überraschte.

angelaeszet

Ich beobachte dich

Meisterliche Irreführung der Leser und ein grandioser Showdown am Ende. Vorher leider ein paar wenige Längen.

Akantha

Schlüssel 17

Weiterso Herr Kommissar

Lumicerca

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

Wie immer - ein prima Jennerwein

crispin14

Höllenjazz in New Orleans

Eindringlich und erfüllt von Jazz

raveneye

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks