Rolf und Margret Rettich

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Rolf und Margret Rettich

Margret Rettich wurde 23. Juli 1926 in Stettin geboren. Sie studierte Gebrauchsgrafik an der Kunsthochschule in Erfurt. Danach war sie freiberuflich in der Werbung tätig. Nachdem sie zahlreiche Bücher anderer Autoren illustriert hatte, begann sie, selbst Bücher für Kinder und Jugendliche zu schreiben und zu illustrieren, oft auch gemeinsam mit ihrem Mann Rolf Rettich. 1960 siedelte Rettich mit ihrem Mann in die Bundesrepublik über und arbeite forthin für viele Kinderbuchverlage und Zeitschriften. 1981 erhielt sie den Deutschen Jugendliteraturpreis für "Die Reise mit der Jolle", das beim Ravensburger Buchverlag erschien. Ihr Bilderbuch "Zinnober in der Stadt" begeisterte Kinder schon vor über 30 Jahren und ist im Frühjahr 2013 als Bilderbuchklassiker wieder bei Ravensburger herausgekommen. Gemeinsam mit ihrem Mann wurde sie 1997 mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Margret Rettich starb am 15. Mai 2013.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rolf und Margret Rettich

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Rolf und Margret Rettich

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks