Neuer Beitrag

RolfvonSiebenthal

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser

Ich lade euch herzlich zur Leserunde meines Krimis „Höllenfeuer“ ein. Wie der Erstling „Schachzug“ spielt Höllenfeuer im beschaulichen Schweizer Städtchen Liestal im Kanton Baselland.

Worum geht es?

Die Julihitze quält die Schweiz seit Tagen. Während Kripo-Chef Heinz Neuenschwander den Mörder eines bekannten Arztes sucht, füllt der Journalist Max Bollag das Sommerloch mit einer Serie über ungeklärte Verbrechen. Da bekommt er den Hinweis, dass ein vor Jahren im Rhein ertrunkener Junge noch am Leben sein soll. Das Rätsel um den Jungen lässt Bollag keine Ruhe. Gleichzeitig bedrohen mächtige Gegner seine Lebenspartnerin, Bundesrätin Petra Mangold. Sie erpressen die Politikerin mit einem dunklen Geheimnis aus der Vergangenheit. Bollag, Mangold und Neuenschwander kämpfen an verschiedenen Fronten und erkennen spät, dass sie ihre Kräfte bündeln müssen. Können sie eine drohende Katastrophe verhindern?

Die Bewerbung für die Leserunde läuft bis zum 4. Juli, zu gewinnen gibt es 20 Freiexemplare. Eine Frage beantworten müsst ihr nicht. Interessieren würden mich jedoch Meinungen zum Titel und zum Cover.

Die Gewinner der Verlosung nehmen automatisch an der Leserunde teil. Wer sich das Buch anderweitig beschafft, ist natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Autor: Rolf von Siebenthal
Buch: Höllenfeuer

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, ein Buch, welches bei uns in der Schweiz spielt, da bewerbe ich mich natürlich sehr gerne und würde mich freuen, ein Exemplar zu erhalten.
Mir gefällt das Cover gut, es ist so ein krasser Gegensatz zum Titel... wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um einen Engel und mit der Hölle verbindet man ja eher den Teufel... von dem her gesehen schon mal ein Cover, dass Interesse weckt.
Auch die Beschreibung des Buches tönt interessant... und jetzt gehe ich mal den Erstling "Schachzug" googeln... :-)

Antek

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Oh ich bin absoluter Krimifan und ganz besonders gefallen mir Regionalkrimis. Ich glaube einen, der in der Schweiz spielt hatte ich noch nie. Liebend gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Das Cover hat für mich etwas Religiöses. Die Eisenstäbe machen auf mich den Eindruck, wie wenn sie die Tore zu einem Friedhof wären. Den betenden Engel könnte ich mir gut auf einem Grab vorstellen. Prima würde er auf das Grab eines Kindes passen. Vielleicht hat der ertrunken geglaubte Junge eine Grabstätte bekommen???

Dadurch, dass ich die Abbildungen eher mit einem Friedhof assoziiere finde ich den Titel auch nicht in einem solchen Gegensatz. Höllenfeuer, das könnte nach dem Tod ja eben auch kommen. Dem gängigen Glauben nach für besonders böse Menschen und um die geht es in einem Krimi ja zwangsläufig.

Ob das Cover zum Inhalt passt kann ich erst nach dem Lesen sagen. Ich denke es drückt auf jeden Fall bedrückende Stimmung aus, auch der Nebel im Hintergrund, zu einem Krimi passt das auf jeden Fall.

Ich finde es ansprechend, aber so einen richtigen Hingucker, hm vielleicht im Original, hier am Bildschirm noch nicht so.

Beiträge danach
400 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kriminudel

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

RolfvonSiebenthal schreibt:
Ja, sie werden wieder mit dabei sein. Und Neuenschwander ebenso.

Wie konnte ich ihn nur vergessen :-)) Selbstverständlich gehört er auch für mich wieder dazu. Ich warte geduldig auf den neuen Fall und wünsche bis dahin viel Erfolg und alles Liebe.

britta70

vor 3 Jahren

Runde 3: Kapitel 29 bis 35
Beitrag einblenden

So, bin wieder drin :-)
In die Sache mit den Jungen kommt langsam Klarheit. Doch wo steckt Samuel jetzt? Was genau steckt hinter der Entführung?
Und wie ist der Bezug zum Tode Brunners? Der svheint ja richtig johe Schulden gehabt zu haben...
Petra Mangold äußert sich öffentlich zu einem delikaten Detail ihrer Vergangenheit. Da bin ich sehr gespannt, was dies nach sich zieht!

britta70

vor 3 Jahren

Runde 3: Kapitel 29 bis 35
Beitrag einblenden

ChrischiD schreibt:
Ich frage mich auch wo Herr Loosli abgeblieben ist. Vera sagte ja am Telefon zu Max, sie hätten ihr den Jungen weggenommen. Wer?? Ich bin sehr gespannt darauf zu erfahren was damals vor sich gegangen ist.

Gute Frage :-)

Blaustern

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Rolf-von-Siebenthal/H%C3%B6llenfeuer-1101737073-w/rezension/1122388026/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

RolfvonSiebenthal

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@Blaustern

Danke für die schöne Rezension.

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Ich habe dieses Buch außerhalb der Leserunde gelesen und bin total begeistert.
Meine Rezension folgt in Kürze.

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Allgemeine Fragen oder Bemerkungen

Auf meinem Blog findet ihr ein Interview mit dem Autor

http://chattysbuecherblog.blogspot.com/2015/07/rolf-von-siebenthal.html

Neuer Beitrag